Skip to main content

Bundesliga Wetten – Die besten Wettanbieter für Bundesliga Wetten

Sport war schon von jeher ein Grund, auf den Ausgang einer Partie Wetten abzuschließen. Seit Jahrzehnten gehören Fußball- und Bundesliga Wetten zum Wettprogramm eines jeden Wettbüros oder Online-Wettanbieters und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ob in der Kneipe, im Vereinshaus oder vor dem heimischen Fernseher, wo immer sich Fußball-Fans treffen, machen Bundesliga Wetten die Spiele noch spannender.

Die besten Wettanbieter für Bundesliga Wetten

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 Sky Bet
  • 100% Bonus bis zu 200€
  • 10€ Gratiswette
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 200€

96 von 100

Jetzt Wetten

Erfahrungen

2 Betsson
  • 200% Bonus bis zu 80€
  • Bonus Code : Nicht Nötig
  • Sehr schnelle Auszahlungen

200%bis 80€

95 von 100

Jetzt Wetten

Erfahrungen

3 Betvictor
  • 100% bis zu 150€ Bonus
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 150€

95 von 100

Jetzt Wetten

Erfahrungen

4 Bet3000
  • 150€ Wettbonus
  • 20% Cashback
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 150€

94 von 100

Jetzt Wetten

Erfahrungen

5 Bet365
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Super schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

93 von 100

Jetzt Wetten

Erfahrungen

Allgemeines über die Fußballbundesliga

In jeder Saison kämpfen 18 verschiedene Vereine, die aus dem gesamten Bundesgebiet ermittelt wurden, in der Deutschen Fußball Bundesliga um die Meisterschaft. In 34 Spieltagen trifft jeder Verein in

  • einem Heimspiel und
  • einer Auswärtsrunde

auf jeden der anderen Bundesliga-Vereine. Seit im Jahr 1963 die Bundesliga gegründet wurde, werden bereits Bundesliga Wetten auf alle diese Spiele in den Wettbüros und bei Online-Sportwetten-Anbietern angeboten. Nun möchte nicht jeder Fußball-Fan mit seinen Bundesliga Wetten in erster Linie Gewinne erzielen, sondern freuen sich darüber den Nervenkitzel der Spiele damit unterstreichen zu können. Dann wird mit den Freunden heiß darüber diskutiert, ob dieser Wetttipp realistisch sein kann. Mit Bundesliga Wetten auf den Lieblingsverein wird Solidarität gezeigt und die Einheit unter den Fußball-Fans gestärkt. Mit Bundesliga Wetten im Rücken wird nun natürlich jede Bewegung der Spieler noch genauer verfolgt.

Bundesliga Wetten bei Tipico

Bundesliga Wetten – mehr als nur Gewinnoptimierung

Bei Bundesliga Wetten muss der Wetter natürlich auch Verluste einkalkulieren. Allerdings werden diese gerade bei Fußball Wetten selten dramatisch genommen, weil bei diesem Sport immer wieder einmal überraschende Ausgänge bekannt sind. So können auch die am besten recherchierten Bundesliga Wetten sich einmal als unwahr herausstellen, weil Ereignisse wie Verletzungen eines Spielers oder ähnliches eintreffen, und die Spielsituation völlig verändern. Daher sollten sich Wetter auch bei Bundesliga Wetten an die alte Wettregel halten und nicht mehr einsetzen, als das Geld, dass gerade nicht benötigt wird. Dann verlieren Wetter auch nicht die Freude am Wetten.

Warum Bundesliga Wetten setzen ?

Die Gründe, weshalb Bundesliga Wetten platziert werden, können also individuell völlig unterschiedlich sein. Einige Fans setzen aus Prinzip auf ihre Lieblingsmannschaft, andere wiederum folgen einer Strategie und wetten aus finanziellen Gründen. Grundsätzlich können mit gezielten Bundesliga Wetten, die entsprechend abgesichert platziert werden, nämlich durchaus Zusatzeinnahmen generiert werden. Allerdings sollte sich kein Wetter vorstellen, damit kurzfristig reich zu werden.

Was Bundesliga Wetten wirklich zu bieten haben

Die Welt der Fußballwetten an sich ist sehr vielfältig und die Bundesliga Wetten bilden davon nur einen Teil, wenn auch einen sehr wichtigen. Bei den meisten

  • Buchmachern und
  • Online-Wettbüros

kann zwischen unzähligen Spielen und Wettarten gewählt werden. Jedoch platzieren die meisten Wetter ihre Sportwette am liebsten als Bundesliga Wetten. Kein Wunder, denn schließlich ist Fußball immer noch der Nationalsport in Deutschland und wird von der ersten und zweiten Bundesliga repräsentiert. Die besondere Anziehungskraft der Bundesliga Wetten liegt zudem darin, dass während der Saison zahlreiche Begegnungen stattfinden, die es möglich machen über einen längeren Zeitraum Wetten zu platzieren. Jede Woche wird an drei Tagen gespielt. Auf dieser Basis können beim Buchmacher natürlich entsprechend viele Spielbegegnungen angeboten werden, was zu einer großen Anzahl unterschiedlicher Wettmöglichkeiten führt.

Die verschiedenen Wettarten unter den Bundesliga Wetten

Für viele Wettinteressierte zeigt sich erst später das ganze Spektrum an Wettmöglichkeiten bei den Bundesliga Wetten. Neben den klassischen Wetten existieren nämlich unglaublich viele Spezialwetten. Als Neueinsteiger sollte sich der Wetter jedoch zunächst einmal bei den klassischen Bundesliga Wetten umsehen. Diese sind nämlich nach einem relativ einfachen Prinzip aufgebaut und entsprechend leichter zu durchschauen. Bei den klassischen Bundesliga Wetten wird einfach darauf gewettet,

  • ob die gewählte Mannschaft gewinnt,
  • unentschieden spielt oder
  • verliert.

Auf jeden dieser möglichen Ausgänge wird vom Wettbüro eine Quote angeboten. Diese Quote gibt darüber Auskunft, welcher Gewinn bei einem richtig gewetteten Ergebnis winkt. Hinzu kommen dann die Spezialwetten, mit denen der Wetter bei manchen Wettbüros auf den genauen Torstand bei Spielende wetten kann oder eine Wette darauf abschließen kann, welche Mannschaft das erste Tor schießen wird. Eine der gängigsten Bundesliga Wetten ist natürlich die Langzeitwette auf den Verein, der schlussendlich die Meisterschaft gewinnen und die Meisterschale mit nach Hause nehmen wird. Für viele Wettkunden sind bei den Bundesliga Wetten auch Livewetten sehr interessant, da sich hier die Möglichkeit ergibt, während die Begegnung läuft, auf Grundlage des Spielverlaufs aktuelle Wetten zu platzieren. Entsprechend sind Livewetten mit viel Spannung verbunden.

bet-at-home Bundesliga Wetten

Langzeit Bundesliga Wetten

Die Langzeitwetten sind eine sehr interessante Option vor der Saison. Meistens gibt man diese Wetten vor einer Saison ab. In der Bundesliga bieten sich Wetten auf den Meistertitel an. Auf jedes Bundesligateam gibt es eine Quote. Die niedrigste hat natürlich meistens der FC Bayern München, weil sie in jedem Jahr der Favorit auf den Titel sind. Hier kann man nun auf den FC Bayern München wetten und man bekommt meistens eine sehr kleine Quote. Der Vorteil ist hier, das man recht häufig eine sehr sichere Wette hat. In den letzten Jahren dominieren die Bayern die Liga und das wird sich wahrscheinlich auch nicht ändern. Damit es sich finanziell auch etwas lohnt, sollte man schon etwas höher auf den Tipp gehen. Der Nachteil ist hier ganz klar, das sie das Geld sehr lange binden. Erst am Ende der Saison wird der Gewinn ausgezahlt falls der FC Bayern München Meister wird.

Natürlich kann man auch etwas spekulieren. In den letzten Jahren wurde auch sehr häufig Borussia Dortmund genommen. Als die Nr. 2 in Deutschland erhoffen sich viele Wetter, das der FC Bayern München stolpert und Borussia Dortmund Meister werden kann. Das Risiko ist natürlich höher und deswegen gibt es auf den Meistertipp Borussia Dortmund auch dementsprechend höhere Quoten. Die höchsten Quoten haben meistens die Mannschaften, die um den Klassenerhalt spielen. Hier ist die Chance halt auf einen Überraschungsmeister doch sehr gering.

Bei Langzeitwetten kann man aber nicht nur auf den Meister tippen, sondern auch auf die Abstiegskandidaten. Das ist meistens eine sehr interessante Option, weil es zwei Absteiger gibt und ein drittes Team ggfs. über die Relegation absteigen kann. Hier haben meistens die niedrigsten Quoten die Aufsteiger. Natürlich gibt es auch Ausnahmen wie in diesem Jahr RB Leipzig. Das ist wieder ein etwas anderer Aufsteiger und daher gibt es auch hohe Quoten auf den Abstieg. Meistens haben die niedrigsten Quoten Mannschaften wie der SV Darmstadt 98, FC Ingolstadt 04 oder auch der SC Freiburg. Gerne wird hier auch spekuliert. In den letzten Jahren waren natürlich der Hamburger SV und der SV Werder Bremen immer heiße Kandidaten. Sie haben im Vergleich zu anderen Mannschaften immer noch recht hohe Quoten, aber es ist jedes Jahr verdammt knapp.

Der Vorteil der Langzeitwetten ist natürlich die Dauer. Man ist nicht von einem Spiel abhängig, sondern jedes Spiel zählt und am Ende wird abgerechnet. Für die Langzeitwetten gibt es halt auch verhältnismäßig gute Quoten. Ein Nachteil ist halt ganz klar, das beim Buchmacher das Geld lange gebunden ist. Auf der anderen Seite bekommt man eine gute Rendite für die Zeit, wenn man die Wette gewinnt.

Die Langzeitwette ist sicherlich interessant für die Spieler, die gerne mal 1 Jahr ihr Geld in eine Wette investieren wollen und auf das Geld nicht angewiesen sind. Hier kann man auch immer schön spekulieren. Die meiste Freude kommt natürlich dadurch auf, das man ein Jahr mit seiner Wette mit zittern kann und das macht sehr viel Spaß.

Langzeitwetten in der 2.Bundesliga

In der ersten Bundesliga ist zum Beispiel die Meisterwette nicht ganz so attraktiv, weil es nicht viele Anwärter auf den Meistertitel gibt. In der zweiten Bundesliga sieht es da schon anders aus. Mittlerweile spielen viele Traditionsvereine in der zweiten Bundesliga und diese Vereine haben auch große Ambitionen. In dieser Saison sind die großen Favoriten auf den Titel im Vorfeld Hannover 96 und der VfB Stuttgart gewesen. Das ist natürlich logisch, weil sie vor der Saison abgestiegen sind. Trotzdem sind die Quoten auf diese Mannschaften schon recht interessant. Da es viele Anwärter gibt sind die Quoten halt schon etwas größer und das Risiko ist auch größer. Es gibt halt auch noch Mannschaften wie zum Beispiel Eintracht Braunschweig, Fortuna Düsseldorf, 1. FC Kaiserslautern oder aber der 1. FC Nürnberg die immer Kandidaten sind für den Meistertitel. Hier kann man viel spekulieren, aber auch gleichzeitig viel Geld gewinnen. Die ausgeglichene Liga bedeutet halt hohe Quoten.

Wer das Risiko etwas minimieren will, der kann auch auf die Aufsteiger wetten. Damit hat man schon zwei Optionen. Zusätzlich kann auch noch eine dritte Mannschaft über die Relegation aufsteigen. Die Quoten sind hier natürlich etwas niedriger, weil man nicht auf dem ersten Platz landen muss, sondern in den Top 2 bzw. Top 3 am Ende stehen muss. Hier gibt es aber auch viel Spielraum, weil in den letzten Jahren waren immer wieder Mannschaft in den Top 3, die man so nicht auf dem Zettel hatte. Egal ob der SV Darmstadt 98, FC Ingolstadt 04, SpVgg Greuther Fürth, Eintracht Braunschweig oder der SC Paderborn 07. Das waren damals überraschende Aufsteiger und auf diese Mannschaften gab es im Vorfeld gute Quoten.

Ansonsten kann man sich auch auf den Abstiegskampf konzentrieren. Hier verhält es sich ähnlich wie bei der Aufstiegswetten. Zwei Mannschaften steigen definitiv ab und eine dritte kann durch die Relegation noch absteigen. Häufig haben die Aufsteiger vor einer Saison die niedrigsten Quoten auf den Abstieg. Aber auch hier kann man spekulieren, weil die letzten Jahre auch immer wieder gezeigt haben, das es Überraschungsabsteiger gibt.

Over/Under Wetten in der Bundesliga

Over und Under Wetten sind natürlich bei vielen Spielern ein Highlight. Es handelt sich hierbei um eine Torwette. Der Buchmacher gibt einen Wert vor und der Spieler kann entscheiden, ob zum Beispiel in der Bundesligapartie FC Bayern München gegen den SV Werder Bremen mehr als 2.5 Tore fallen oder weniger Tore. Die Standardvorgabe ist immer 2.5 Tore. Fallen also 0 bis 2 Tore in einem Spiel, dann würde man mit dem Under 2.5 Tore gewinnen. Hat man dagegen Over 2.5 Tore gewettet, dann wäre die Wette verloren. Fallen dagegen mehr als drei Tore, dann gewinnt das Over 2.5 Tore. Ob nun drei Tore oder zehn Tore fallen ist völlig egal. Das wichtigste ist, das es mehr als 2.5 Tore sind, damit man beim Over 2.5 Tore gewinnt.

Es gibt aber auch noch weitere Varianten, die von den Buchmachern angeboten werden. Zum Beispiel gibt es auch Handicaps von 3.5 und 4.5. Dementsprechend verändern sich natürlich die Quoten. Die Quoten auf das Over 3.5 steigen, weil es schwieriger wird diese Wette zu gewinnen und die Quoten auf das Under 3.5 Tore sinken, weil es einfacher wird. Trotzdem sind diese Wetten mehr als interessant. Besonders bei Mannschaften wie dem FC Bayern München oder Borussia Dortmund bieten sich solche Wetten an. Beide Vereine haben eine sehr offensive Ausrichtung und sind besonders stark in der Offensive besetzt. Sie erspielen sich natürlich zahlreiche Chancen und dementsprechend fallen häufig auch viele Tore. Von daher wären dies zwei Mannschaften, die man immer auf dem Zettel haben sollte, wenn es um die Over Wette geht. Das Risiko ist beim Over 2.5 Tore niedriger, aber bei diesen Teams bieten sich auch die Vorgaben von 3.5 und 4.5 super an.

Alternativ gibt es auch Vorgaben von 1.5 und 0.5. Hier sind natürlich die Quoten recht hoch für das Under, weil einfach so gut wie keine Tore fallen dürfen. Auf der anderen Seite sind die Quoten niedriger aufs Over 1.5 Tore, weil halt häufig Tore in den Spielen fallen. Ganz interessant sind solche Wetten trotzdem. Bei Mannschaften die sehr gerne defensiv spielen bieten sich solche Wetten an. Oftmals agieren Aufsteiger sehr defensiv, weil es für sie nur um den Klassenerhalt geht. Mannschaften wie der SV Darmstadt 98 leben halt von einer starken Defensive und bei solchen Mannschaften fallen auch wenige Tore. Daher macht es schon Sinn, bei solchen Mannschaften öfters mal das Under 2.5 Tore zu nehmen. Man muss aber auch immer aufpassen, wie die Begegnung heißt. Spielen sie zum Beispiel in München, dann fallen wahrscheinlich doch einige Tore, weil der Gegner einfach übermächtig ist. Trotzdem kann man auch in solchen Spielen immer wieder mal spekulieren aufs Under, weil es dann sehr gute Quoten gibt.

Diese Wettart ist sehr beliebt, weil man immer Spannung hat. Hat man das Over in einem Spiel, dann freut man sich natürlich über jedes Tor und ein Spiel macht noch mehr Freude. Hat man dagegen ein Under, dann erhofft man sich wenige Torszenen. Bei beiden Varianten hat man seinen Nervenkitzel und das macht die Wette so aufregend. In der Bundesliga ist sie sehr zu empfehlen.

Over/Under Wetten in der 2.Bundesliga

In der zweiten Liga sind die Over 2.5 Wetten sehr attraktiv, weil in der zweiten Bundesliga viele Tore fallen. Die Top Mannschaften erzielen im Schnitt zwei Tore, aber kassieren auch ein Tor pro Partie im Schnitt. Selten wird zu Null gespielt und in den Spielen fallen einige Tore. Besonders spektakulär sind Spiele von Eintracht Braunschweig und dem 1. FC Union Berlin. Schaut man sich mal die Mannschaften im Mittelfeld und im Abstiegskampf an, dann fällt auf, das in Spielen vom VfL Bochum und Erzgebirge Aue sehr viele Tore fallen. Zum einen sind beide Mannschaften in der offensive sehr stark, aber darunter leider auch die defensive und sie können es nicht ausgleichen. Das bedeutet, sie erzielen viele Tore und kassieren halt auch viele Gegentore.

Auf der anderen Seite gibt es auch immer wieder Mannschaften, die sehr minimalistisch unterwegs sind. Das bedeutet in diesen Spielen fallen wenige Tore und man kann bei solchen Teams häufig das Under 2.5 Tore nehmen.

Wie man sieht gibt es immer wieder Mannschaften, die über eine ganze Saison gesehen sehr häufig Over 2.5 Tore spielen und auch Teams, wo halt weniger als 2.5 Tore fallen. Wenn sich heraus kristallisiert, welche Mannschaften dies sind, dann macht es sehr viel Sinn dauerhaft auf diese Mannschaften bei der Torwette zu setzen. So erzielt man über eine Saison gesehen schöne Gewinne und darum geht es ja am Ende neben dem Spaß. Bei den Mannschaften, die häufig Over 2.5 Tore spielen hat man halt auch immer schöne Spiele, weil viele Tore fallen. So macht das zuschauen am TV noch mehr Spaß.

Ratschläge für erfolgreiche Bundesliga Wetten

Je mehr der Wetter über die teilnehmenden Mannschaften weiß, desto einfacher kann er natürlich entscheiden, welche Bundesliga Wetten er platzieren sollte und welche nicht. Gerade bei Bundesliga Wetten bieten die Online-Wettbüros daher besondere Vorzüge.

  • Als Wettkunde kommt man schnell mit dem Wettbüro in Kontakt und kann relativ kurzfristige Entscheidungen treffen.
  • Natürlich kommt der Wetter so auch schnell in Versuchung Kombiwetten abzuschließen, die mehrere Begegnungen eines Spieltages der Bundesliga miteinander verknüpfen.
  • Dabei liegen aber die Gewinnschancen natürlich erheblich niedriger.

Auf der anderen Seite profitiert der Wetter, sofern er alle Begegnungen richtig getippt hat, von einer entsprechend höheren Wettquote und damit von weitaus höheren Gewinnen. Für Anfänger ist es jedoch nicht ratsam, sich gleich auf solch risikoreiche, wenig kalkulierbare Kombiwetten einzulassen. Sicherere Einzelwetten sind in diesem Fall für die Bundesliga Wetten die bessere Alternative. Zudem sollten sich Wetter niemals von Emotionen leiten lassen, wenn sie Bundesliga Wetten platzieren. Auch als langjähriger Anhänger eines bestimmten Vereins nützt es wenig auf diesen zwanghaft Bundesliga Wetten zu setzen, wenn man davon ausgehen kann, dass er den stärkeren Gegner nicht schlagen kann. Am Spielausgang ändern schließlich auch die abgegebenen Bundesliga Wetten nichts. Einzig der Geldbeutel des Fans würde sich leeren. Daher kann es gelegentlich sinnvoller sein eine Wette gegen den Lieblingsverein zu platzieren, auch wenn es schwer fällt.

Bundesliga Wetten Online abschließen

Insbesondere im Bereich der Bundesliga Wetten sollten Wetter bei der Auswahl des Online-Wettbüros genau hinsehen. Generell werden von allen großen Online-Buchmachern Wetten auf alle Spielbegegnungen der Fußball Bundesligen eins und zwei angeboten. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Online-Wettbüros, was die angebotenen Quoten angeht und die Auswahl eventueller Spezialwetten. Aus diesem Grund ist es ratsam, stets mehrere Bundesliga Wetten auf die gleiche Begegnung insbesondere hinsichtlich der Quoten zu vergleichen. So erhalten Wetter immer die günstigsten Konditionen.

Strategien für Bundesliga Wetten

Werden die statistischen Daten der Bundesliga einmal näher betrachtet, dann fällt auf,

  • dass oftmals die Mannschaft, die Heimrecht hatte, einen Sieg davon trägt, sofern sie schon zur Halbzeit führte.
  • Das gleiche ist zu beobachten, für ein Remis und die Führung der Gastmannschaft.
  • Sollten die Teams mit einem Unentschieden in die Halbzeit gehen, dann endet in den meisten Fällen die Begegnung mit einem Remis.
  • Sollten die Gäste bereits nach den ersten 45 Minuten führen, dann gewinnt die Mannschaft in der Regel das Spiel.

Genau das ist ein interessanter Ansatz, aus dem sich hervorragend ein Wettsystem ableiten lässt. Zudem ist dieses Wettsystem auch für Sportwetten-Einsteiger gut geeignet, denn sie können auf Nummer sicher gehen, wenn sie die Halbzeitpause abwarten. Das bedeutet, die ersten 45 Minuten können genau unter die Lupe genommen werden in Bezug auf Rote Karten, wie viele Fouls vorliegen und Freistöße – dann kann in Ruhe überlegt werden, ob das Ergebnis, dass zur Halbzeit vorliegt, auch gleichzeitig das Endergebnis sein wird. Wer sich doppelt absichern möchte, der sieht sich noch dazu die Statistiken an. Somit ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass eine erfolgreiche Wette platziert wird.

Sportwetten bei 888sport

Wichtiges über Bundesliga Wetten

Doch damit ist es noch nicht getan, denn es kann auch eine Sportwetten-Strategie aus der Erkenntnis gebildet werden, dass viele der Partien mit 1:0 enden. Doch warum ist eine solche Wette so interessant? Das ist ganz einfach, wer in der Lage ist, dass exakte Ergebnis eines Bundesliga Spiels vorherzusagen, der erhält attraktive Quoten. Auf dem „2. Platz“ der meist möglichen Spielausgänge steht das 2:1 und auf dem „3.Platz“ das 2:0. Das heißt, dass es möglich ist, mit drei vorausgesagten Ergebnissen einen relativ großen Teil der Spielausgänge richtig vorherzusagen.

Zu der vorigen Erkenntnis gibt es noch eine weitere Strategie, die bei den Bundesliga Wetten gut eingesetzt werden kann. So könnte bei dieser Wettstrategie auf den Heimsieg eine Wette platziert werden, denn viele Partien enden mit dem Sieg der Heimmannschaft. Genau dieser Gesichtspunkt ist ein guter Ansatzpunkt für eine Wettstrategie, von der auch unerfahrene Sportwetter profitieren können und die hohen Quoten sorgen für ein attraktives Plus auf dem Wettkonto.

Unser Fazit zu Bundesliga Wetten

Eine Vielzahl der Sportwetter platziert Wetten auf die deutsche Bundesliga. Positiv ist, dass es eine Vielzahl von Wettsystemen gibt, wovon oben nur ein geringer Teil aufgezählt wurde. Unter den bestehenden Wettsystemen existieren auch viele, die ein unerfahrener Sportwetter nutzen kann und andere die weitgehende Analysen verlangen. Deshalb kann man zusammenfassend sagen, dass Bundesliga Wetten nicht nur für Erfahrene Wetter, sondern auch für unerfahrene Wetter durchaus vielversprechend sind.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Ähnliche Beiträge