Die Online Sportwette wird immer beliebter; noch nie war es so einfach, sie abzuschließen, da sich zahlreiche Wettanbieter im Internet etabliert haben. Du sparst dir den Weg in eine örtliche Wettannahmestelle und triffst auf ein viel besseres Wettangebot. Neben Wetten auf deutsche Mannschaften und Sportler findest du Wetten auf Mannschaften und Sportler aus dem europäischen und dem außereuropäischen Ausland. Bei den Online-Wettanbietern ist die Auswahl an Sportarten deutlich besser als bei den Wettannahmestellen in der Stadt, sogar echte Exoten werden zum Wetten angeboten. Bei der Vielzahl an Wettanbietern ist es gar nicht so einfach, den richtigen Anbieter zu finden. Ganz wichtig ist Seriosität. Auf diesem Portal werden die verschiedenen Wettanbieter näher vorgestellt, du erfährst mehr über die Boni für Neukunden und über Aktionen für Bestandskunden.

Testberichte auf diesem Portal erleichtern dir die Auswahl, die Wettanbieter werden bezüglich der verschiedenen Aspekte ausführlich beleuchtet. Du erfährst mehr über das Angebot an Wetten, über die Auszahlungsquoten, Boni für Neukunden und Aktionen für Bestandskunden, Umgang mit der Wettsteuer, angebotene Zahlungsmethoden und Kundensupport. Die verschiedenen Zahlungsmethoden werden näher vorgestellt, du findest Informationen über die Vorteile und die eventuellen Nachteile bei diesen Zahlungsmethoden. Möchtest du auf Dauer mit Sportwetten erfolgreich sein, benötigst du die richtige Strategie. Auf diesem Portal werden verschiedene Strategien näher vorgestellt; während sich einige dieser Strategien gut für Einsteiger eignen, findest du auch Strategien, die nur für erfahrene und risikofreudige Wettfreunde geeignet sind. Bei den Wettanbietern findest du neben den klassischen Standardwetten auch viele Sonderwetten. Hier werden die verschiedenen Sonderwetten näher beschrieben. Auch ein Wettanbieter Vergleich ist vorhanden, er bietet dir einen umfangreichen Überblick über die verschiedenen Wettanbieter und über deren Besonderheiten.

Es ist gerade für Wetteinsteiger nicht so einfach, den richtigen Wettanbieter zu finden, denn alle Wettanbieter locken mit Top-Konditionen. Es ist beinahe unmöglich, das Internet nach den verschiedenen Wettanbietern zu durchforsten und sich über die einzelnen Wettanbieter zu informieren. Das nimmt zuviel Zeit in Anspruch, noch dazu läufst du die Gefahr, die besten Wettanbieter zu übersehen. Hier können dir die Testberichte helfen, die du auf diesem Portal abrufen kannst. Diese Testberichte beleuchten die verschiedenen Wettanbieter ausführlich, sie informieren über die Auswahl an Wetten und gehen dabei auch ins Detail, wenn es um Wetten auf Randsportarten und um Sonderwetten geht. Du erfährst anhand der Testberichte, ob bei den Wettanbietern eine App oder mobile Webseite vorhanden ist, damit du auch unterwegs wetten kannst. Informationen über die verschiedenen Zahlungsmethoden und über die Zahlungsmoral der Wettanbieter sind in den Testberichten enthalten. Schließlich wird über den Umgang mit der Steuer und über die Auszahlungsquoten berichtet. Nahezu jeder Wettanbieter lockt mit einem Bonus auf die erste Einzahlung, der abhängig vom Wettanbieter unterschiedlich hoch ausfällt. In den Testberichten wird über die Boni und Bonusbedingungen für den Neukundenbonus, aber auch über Boni und Aktionen für Bestandskunden informiert. Besonders für Neukunden kommt es auf einen guten Kundensupport an. Du erfährst in den Testberichten mehr über den Kundensupport, der dir abhängig vom Wettanbieter per E-Mail, über das Kontaktformular auf der Webseite, im Live-Chat, aber auch per Telefon zur Verfügung steht, bei einigen Wettanbietern sogar rund um die Uhr. Hast du den passenden Wettanbieter gefunden, gelangst du direkt per Mausklick auf dessen Webseite, wo du dich als Wettkunde registrieren kannst, wenn du zufrieden bist.

Betvictor

Betvictor
Betvictor ist ein Anbieter für Sportwetten, der in privater Hand ist. Gegründet wurde der Buchmacher im Jahre 1946. William Chandler ist der Großvater von Victor Chandler, welcher der heutige Besitzer von Betvictor ist. Besonders ist die Tatsache, dass Betvictor in privater Hand ist, da die meisten Anbieter für Sportwetten mehrere…
In Deutschland wird seit dem 01. Juli 2012 auf Sportwetten eine Wettsteuer von 5 Prozent erhoben, diese Wettsteuer hat der Wettkunde selbst zu zahlen. Der Wettkunde ist allerdings nicht dazu verpflichtet, die Steuer direkt an das Finanzamt abzuführen, denn das wäre zu kompliziert. Für die direkte Abführung der Wettsteuer sind die Wettanbieter zuständig, doch können die Wettanbieter die Wettkunden mit der Steuer belasten. Die Wettanbieter gehen auf ganz unterschiedliche Weise mit der Wettsteuer um:
  • Wettanbieter trägt die Wettsteuer selbst, ohne die Kunden mit der Wettsteuer zu belasten
  • Wettanbieter gibt zwar vor, die Wettsteuer selbst zu tragen, doch geht das zu Lasten der Auszahlungsquoten
  • Wettanbieter belastet den Wettkunden nur mit der Wettsteuer, wenn er seine Wette gewinnt, während der Kunde, wenn er seine Wette verliert, keine Steuer bezahlen muss
  • Wettanbieter erhebt die Wettsteuer auf den Wetteinsatz, sodass der Kunde in jedem Fall die Wettsteuer bezahlen muss
  • Wettanbieter schlägt die Wettsteuer auf den Wetteinsatz auf, sodass der Kunde zusätzlich zum Wetteinsatz noch die Wettsteuer bezahlen muss
Bei einigen wenigen Wettanbietern kannst du als Kunde selbst auswählen, ob die Wettsteuer auf den Wetteinsatz oder auf den Bruttogewinn erhoben werden soll. Zu empfehlen ist die Wettsteuer auf den Bruttogewinn, da du dann nur die Steuer bezahlst, wenn du deine Wette gewinnst, und deinen Wetteinsatz in voller Höhe ausschöpfen kannst. Im Gewinnfall wird dir dann der Nettogewinn in Höhe von 95 Prozent gutgeschrieben. Wird die Wettsteuer auf den Wetteinsatz erhoben, steht dir ein Wetteinsatz von 95 Prozent zur Verfügung. Bei einigen wenigen Wettanbietern kannst du völlig steuerfrei wetten, ohne dass die Auszahlungsquoten darunter leiden. Auf Sportwette.de erfährst du, wie die Wettanbieter mit der Steuer umgehen.

Sportingbet und die Sportwettensteuer

Sportingbet und die Sportwettensteuer
Immer wieder kommt in den letzten Jahren die Frage auf, was es mit der Sportwettensteuer auf sich hat, wenn man sich mit Sportwetten beschäftigt, ob nun online oder offline. Das heißt: mit Sportwetten in Deutschland. Diese müssen nicht zwangsläufig bei einem in Deutschland ansässigen Anbieter abgeschlossen werden, damit die Sportwettensteuer…
Während du bei den örtlichen Wettannahmestellen zumeist nur bar und hin und wieder mit der Kreditkarte zahlen kannst, werden bei den Online-Wettanbietern verschiedene Zahlungsmethoden angeboten. Die Auswahl an Zahlungsmethoden unterscheidet sich, abhängig vom Wettanbieter. Zu den gängigsten Zahlungsmethoden gehören
  • Banküberweisung
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Kreditkarte
  • Paysafecard
  • Neteller
  • Skrill
  • PayPal
Die Zahlung mit der Banküberweisung wird von Wettfreunden bevorzugt, die auf klassische Zahlungsmethoden vertrauen. Neben der Banküberweisung in Papierform kannst du die Banküberweisung auch am Bankautomaten oder zu Hause am PC mit dem Onlinebanking vornehmen. Die Nachteile der Banküberweisung liegen einerseits in dem hohen Aufwand, da du eine lange IBAN-Nummer angeben musst, was zu Schreibfehlern führen kann, und andererseits darin, dass es bei der Banküberweisung mehrere Tage dauert, bis das Geld auf deinem Wettkonto eingeht. Alternativen zur Banküberweisung sind die Zahlungsmethoden Sofortüberweisung und Giropay, bei denen du die Einzahlung vom PC aus vornimmst und bei denen das Geld sofort nach der Einzahlung auf dem Wettkonto eingeht. Allerdings ist die Auszahlung mit diesen Zahlungsmethoden nicht möglich, die Auszahlung muss dann mit der Banküberweisung erfolgen. Die Zahlung mit der Kreditkarte funktioniert einfach und schnell, auch die Auszahlung ist mit der Kreditkarte möglich. Ein Nachteil liegt bei einigen Wettanbietern darin, dass sie für die Zahlung mit der Kreditkarte eine Gebühr erheben. Eine schnelle Zahlung ermöglichen auch die Guthabenkarten wie die Paysafecard, auch mit diesen Guthabenkarten kann die Auszahlung nicht erfolgen, du musst für die Auszahlung die Banküberweisung wählen. Der Vorteil der elektronischen Geldbörsen Neteller, Skrill und PayPal liegt darin, dass der Wettanbieter nichts über deine Bankverbindung oder deine Kreditkartendaten erfährt. Du benötigst ein Konto bei einer solchen elektronischen Geldbörse, dass allerdings noch bei der ersten Einzahlung eröffnet werden kann. Die Zahlungsmethode PayPal garantiert Sicherheit und Seriosität, PayPal gewährt Kundenschutz. Hast du mit PayPal gezahlt und kommt es zu Schwierigkeiten, kannst du dich an PayPal wenden, damit die Angelegenheit geklärt werden kann. Die verschiedenen Zahlungsmethoden werden hier näher vorgestellt.

Sportwetten mit Trustly

Sportwetten mit Trustly
Schöne, neue Zeiten: Wer sich für Sporwetten interessiert, wird diese - sofern er nicht gerade ein Wettbüro direkt um die Ecke hat - in aller Regel online abschließen und den weiteren Verlauf entspannt zu Hause verfolgen. Das bringt meist auch den angenehmen Vorteil mit sich, dass man in den eigenen…
Möchtest du mit Sportwetten erfolgreich sein, solltest du dich gründlich auf deine Wette vorbereiten, auch wenn das mit viel Aufwand verbunden ist. Eine Strategie kann dir helfen, erfolgreich zu wetten. Sie ist noch kein Garant dafür, dass du deine Wette immer gewinnst, da sich die Situation im Spiel immer ändern kann, doch kann sie helfen, höhere oder häufigere Gewinne zu erzielen. Verschiedene Strategien eignen sich für Einsteiger ebenso wie für erfahrene Wettfreunde, während sich andere Strategien ausschließlich für erfahrene und risikobereite Wettfreunde eignen. Einige Strategien sind mit einem hohen Risiko verbunden, doch gewinnst du deine Wette tatsächlich, kannst du einen hohen Gewinn erhalten. Die verschiedenen Strategien werden auf Sportwette.eu näher vorgestellt, dabei wird beschrieben, wie erfolgversprechend sie sind. Verschiedene Strategien haben sich schon lange bewährt und werden auch von erfahrenen Wettfreunden, aber auch von Einsteigern genutzt. Viele Wettfreunde wandeln bereits bestehende Strategien nach ihren Bedürfnissen ab, während andere Wettfreunde ihre eigenen Strategien erarbeiten.

Der Wettanbieter Vergleich – Hilfe bei der Auswahl des Wettanbieters

Der Wettanbieter Vergleich – Hilfe bei der Auswahl des Wettanbieters
Möchten Sie Sportwetten platzieren, müssen Sie heute nicht mehr in eine Wettannahmestelle gehen, denn viel einfacher und vorteilhafter können Sie Ihre Wetten bei einem Online-Wettanbieter platzieren. Sie treffen dort auf eine deutlich bessere Auswahl an Wetten als bei den lokalen Wettannahmestellen, ebenso sind die Auszahlungsquoten wesentlich höher, auch Boni für…
Bei den Wettannahmestellen in der Stadt werden vorwiegend Standardwetten angeboten, bei denen du auf den Sieg der Heimmannschaft, den Sieg der Auswärtsmannschaft und ein Remis wetten kannst. Ganz anders sieht das bei den Online-Wettanbietern aus, du findest nicht nur Standardwetten, sondern auch viele Sonderwetten. Beim Fußball ist die Auswahl an Sonderwetten besonders gut, hier werden Wetten mit Doppelter Chance, Handicap-Wetten, Wetten auf Halbzeit/Endstand, Wette auf Halbzeitergebnis, Wette auf genaues Ergebnis, Über-/Unter-Wette, Wette, dass beide Teams treffen, Wette auf Torschützen oder Wetten, in welchem Zeitraum ein Tor fällt, angeboten. Auch bei anderen Sportarten wie Tennis kannst du Sonderwetten platzieren, hier kannst du beispielsweise auf die einzelnen Sätze wetten. Nicht nur auf das Spiel werden Sonderwetten angeboten, sondern du kannst solche Wetten auch als Langzeitwetten auf eine Saison platzieren, beispielsweise die Wette auf den Deutschen Meister, die Wette auf den Absteiger in einer Bundesliga-Saison, die Wette auf den Aufsteiger aus einer unteren Liga in die höhere Liga, die Wette auf den Fußballer des Jahres oder die Wette auf einen Trainer, der demnächst entlassen wird. Je nach Wettanbieter ist die Auswahl an solchen Sonderwetten unterschiedlich.

Online Sportwetten auf den Confed Cup 2017

Online Sportwetten auf den Confed Cup 2017
Noch stehen gar nicht alle Teilnehmer am Confed Cup 2017 fest, da werden schon die Gruppen ausgelost. Der Teilnehmer aus Afrika wird erst im Februar 2017 ermittelt, wenn das Finale des Afrika-Cups ausgetragen sein wird. Jener Sieger wird dann Gegner der Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw - wie auch Australien…
Einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Wettanbieter und deren Konditionen bietet dir unser Wettanbieter Vergleich. Er informiert über die Boni für Neukunden und für Bestandskunden, auch Informationen über Besonderheiten der einzelnen Wettanbieter sind vorhanden. Der Wettanbieter Vergleich ist kompakt, da ist es nicht so einfach, die verschiedenen Informationen zu verpacken. Du kannst dich allerdings zu den verschiedenen Wettanbietern klicken und ausführliche Informationen abrufen. Über den Wettanbieter Vergleich gelangst du direkt zu den verschiedenen Wettanbietern und kannst dir dort ein Bild von deren Konditionen machen, bevor du das Anmeldeformular ausfüllst. Bewertungen helfen bei der Auswahl eines Wettanbieters, allerdings setzt jeder Wettfreund bei der Auswahl eines Wettanbieters andere Prioritäten. Die Bewertungen sind also nur ein grober Anhaltspunkt bei der Auswahl des Wettanbieters. Letztendlich entscheidest du selbst, ob der Wettanbieter tatsächlich das bietet, was du erwartest. Wichtig bei der Auswahl eines Wettanbieters ist Seriosität, damit du nicht irgendwann beim Wetten eine Enttäuschung erlebst. Im Wettanbieter Vergleich sind ausschließlich seriöse Wettanbieter enthalten, die sich jedoch in ihren Konditionen unterscheiden.

Sportwetten bei Online-Wettanbietern – viele Vorteile

Gegenüber den lokalen Wettannahmestellen gewähren die Online-Wettanbieter eine Vielzahl von Vorteilen:
  • Wetten jederzeit rund um die Uhr möglich
  • keine langen Wege zu einer Wettannahmestelle und kein Zeitverlust
  • deutlich höhere Auszahlungsquoten als bei den Wettannahmestellen
  • viel größeres Angebot an Wetten auf die verschiedensten Sportarten
  • viele Sonderwetten
  • Livewetten während des Spiels
  • Bonus für Neukunden
  • Boni und Aktionen für Bestandskunden
Die Sportwetten kannst du längst nicht nur über den heimischen PC platzieren, sondern die meisten Wettanbieter halten eine App oder zumindest eine mobile Webseite bereit, sodass du auch unterwegs wetten kannst. Eine App wird zumeist für mobile Geräte mit Android und iOS angeboten, während eine mobile Webseite für alle Geräte geeignet ist. Um eine mobile Webseite zu benutzen, gibst du die Webadresse des Wettanbieters in den Browser deines mobilen Geräts ein. Mit der mobilen Webseite oder App hast du Zugriff auf das gesamte Wettangebot, auch Einzahlungen und die Beantragung von Auszahlungen sind mit der mobilen Webseite oder App möglich. Um dir das Wetten zu erleichtern, kannst du bei vielen Wettanbietern Wetthilfen nutzen, beispielsweise Statistiken, Ergebnisse vergangener Spiele, einen Liveticker mit Informationen über die aktuelle Situation im Spiel oder sogar einen Livestream. Bei vielen Wettanbietern kannst du diese Wetthilfen auch mit der App oder mobilen Webseite nutzen, sogar auf mobilen Geräten kannst du den Livestream zum Teil abrufen.

Was du über Sicherheit und Seriosität wissen solltest

Wichtigstes Kriterium bei der Auswahl eines Wettanbieters ist Seriosität. Auf diesem Portal findest du ausschließlich seriöse Wettanbieter. Einen seriösen Wettanbieter erkennst du an einer Lizenz, solche Lizenzen werden von der Malta Gaming Authority oder von der Aufsichtsbehörde von Gibraltar vergeben, sie sind EU-weit gültig. Bevor eine Lizenz erteilt werden kann, muss ein Wettanbieter ein Konzessionsverfahren durchlaufen und verschiedene Nachweise erbringen:
  • Sicherheit bei der Datenübermittlung und bei den Finanztransaktionen
  • Bekämpfung der Spielsucht
  • aktive Bekämpfung von Manipulationen und Geldwäsche
  • wirtschaftliche Leistungsfähigkeit
Die Daten werden bei seriösen Wettanbietern zumindest in 128-Bit-SSL-Verschlüsselung übermittelt. Zur Bekämpfung der Spielsucht gehört, dass die Wettanbieter das Mindestalter der Kunden auf 18 Jahre festgelegt haben und dass das Alter im Rahmen eines Verifikationsverfahrens geprüft wird. Auf ihren Webseiten informieren seriöse Wettanbieter über die Spielsuchtprävention und halten Adressen von Beratungsorganisationen bereit. Kunden können Einzahlungslimits setzen, eine Auszeit vom Wetten nehmen oder eine Selbstsperre beantragen, die mit einer Kontoschließung verbunden ist. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit muss nachgewiesen werden, damit gewährleistet ist, dass die Wettanbieter nicht in absehbarer Zeit in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Für besonderes Vertrauen bei deutschen Wettfreunden sorgt eine Lizenz der Landesregierung Schleswig-Holstein, die deutschlandweit gültig ist. Seriosität erkennst du auch an verschiedenen Zertifikaten, beispielsweise vom TÜV. Verschiedene Wettanbieter sind Mitglied im Deutschen Sportwettenverband, einer Lobby für Wettanbieter, die sich jedoch auch für die Interessen der Wettkunden und Sportler, für die Legalisierung von Sportwetten in Europa und für die Bekämpfung von Manipulationen einsetzt.

Was du über die Auszahlungsquoten wissen solltest

Während die Auszahlungsquoten bei den lokalen Wettannahmestellen lediglich zwischen 65 und 75 Prozent liegen, so betragen sie bei den Online-Wettanbietern im Schnitt 93 Prozent. Die Quoten können abhängig vom Wettanbieter auch höher oder niedriger ausfallen, bei einigen Wettanbietern sind Auszahlungsquoten von 95 Prozent keine Seltenheit. Bei Wetten auf Randsportarten und auf untergeordnete Ligen fallen die Auszahlungsquoten niedriger aus, doch bei vielen Online-Wettanbietern liegen sie auch dann noch deutlich über 90 Prozent. Bei Wetten auf Top-Events, beispielsweise auf das Finale der Champions League oder auf Spiele einer Europameisterschaft, sowie bei Wetten auf Top-Ligen wie die englische Premier League oder die spanische Primera Division fallen die Auszahlungsquoten bei vielen Wettanbietern noch deutlich höher aus, hier sind teilweise Quoten von 97 Prozent keine Seltenheit. Die Auszahlungsquote gibt Auskunft dafür, was du für deinen Wetteinsatz bekommst und welche Gewinnmarge der Wettanbieter kassiert. Bei einer Auszahlungsquote von 95 Prozent bekommst du 95 Prozent ausgezahlt, während der Wettanbieter eine Gewinnmarge von 5 Prozent erzielt. Die Online-Wettanbieter können so hohe Quote gewähren, da sie kostengünstiger als die lokalen Wettanbieter arbeiten.

Was du über den Neukundenbonus wissen solltest

Da unter den Wettanbietern ein starker Konkurrenzdruck herrscht, müssen sie sich etwas einfallen lassen, um neue Kunden zu gewinnen. Da sich jeder über zusätzliches Geld freut, ist ein Bonus für Neukunden ein geeignetes Mittel. Dieser Bonus fällt abhängig vom Wettanbieter unterschiedlich hoch aus, doch häufig liegt er bei 100 Prozent auf die erste Einzahlung und wird bis zu 100 Euro gewährt. Du musst allerdings keinen hohen Einsatz leisten, um einen Bonus zu erhalten, da du bei einer niedrigeren Einzahlung einen anteiligen Bonus bekommst. Du solltest also auf den Mindestbetrag achten, ab dem du bonusberechtigt wirst. Dieser Bonus wird dir nicht einfach geschenkt, sondern du musst ihn innerhalb eines bestimmten Zeitraums mehrmals umsetzen, beispielsweises sechsmal innerhalb von 60 Tagen, und dafür Sportwetten mit einer Mindestquote platzieren, beispielsweise mit 1,6. Mindestquoten zwischen 1,4 und 2,1 sind seriös und entsprechen dem allgemeinen Wettverhalten. Möchtest du einen hohen Bonus erhalten, dann musst du einen hohen Betrag umsetzen. Ist dir das nicht möglich, solltest du nur einen anteiligen Bonus in Anspruch nehmen. Frist für die Umsetzung und Zahl der Umsetzungen sollten in einem angemessenen Verhältnis zueinander stehen. Immer mehr Wettanbieter gewähren nicht nur für Neukunden einen Bonus, sondern auch für Bestandskunden werden verschiedene Boni und Aktionen angegeben, beispielsweise
  • Livewetten-Versicherung, du bekommst beim Verlust deiner Wette den Wetteinsatz bis zu einer bestimmten Höhe erstattet
  • Kombiwetten-Bonus, du bekommst bei einer gewonnenen Kombiwette mit einer bestimmten Anzahl an Tipps einen Bonus auf den Gewinn deiner Kombiwette
  • Kombiwetten-Versicherung, du bekommst bei einer Kombiwette mit einer Mindestanzahl an Tipps, wenn nur rein Tipp falsch ist, deinen Wetteinsatz in bestimmter Höhe erstattet
  • Bonus auf die erste mobile Wette
  • Bonus für Freundschaftswerbung
Verschiedene dieser Boni beziehen sich auf bestimmte Events oder Spiele und gelten nur zeitlich begrenzt.

Die Auswahl an Sportwetten

Während du bei den lokalen Wettannahmestellen neben Fußball nur auf wenige andere Sportarten wetten kannst, beispielsweise auf Handball, Tennis oder Eishockey, kannst du bei den Online-Wettanbietern auf zahlreiche andere Sportarten wetten, beispielsweise auf
  • Eishockey
  • Tennis
  • Basketball
  • Handball
  • Baseball
  • Volleyball
  • Rugby
  • Motorsport
  • Golf
  • Boxen
  • Radsport
Darüber hinaus werden auch Wetten auf Randsportarten angeboten, beispielsweise auf Segeln, Schach, Bandy oder Pesäpallo. Du kannst auf Ligaspiele, aber auch auf internationale Turniere, auf Pokalspiele, auf Länderspiele und auf Testspiele wetten. Neben Wetten auf deutsche Teams findest du Wetten auf ausländische Teams aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland. Einige Wettanbieter haben nicht nur Wetten auf Top-Profiligen, sondern auch auf untergeordnete Ligen und zum Teil auch auf deutsche und ausländische Amateurligen im Programm. Auf wichtige Ereignisse werden bei den meisten Wettanbietern Langzeitwetten angeboten, die sich durch hohe Quoten auszeichnen. Bei einigen Wettanbietern kannst du noch unmittelbar vor dem Anpfiff eine Last-Minute-Wette platzieren.

Livewetten – Spannung während des Spiels

Die Online-Wettbüros bieten etwas an, das bei den lokalen Wettannahmestellen überhaupt nicht möglich ist – die Livewetten während des Spiels. Auf Fußball ist die Auswahl an Livewetten besonders groß, doch kannst du auch auf viele andere Sportarten Livewetten platzieren, beispielsweise auf Handball, Tennis, Basketball, Eishockey, Volleyball, Rugby oder Baseball. Sogar auf Randsportarten werden teilweise Livewetten angeboten, beispielsweise auf Futsal oder auf Feldhockey. Auch bei den Livewetten findest du verschiedene Sonderwetten wie Handicap-Wette, Über-/Unter-Wette, Wette auf genaues Ergebnis oder Wette auf Halbzeitergebnis. Du kannst hier auch wetten, ob es zu einer Verlängerung kommt, ebenso werden Wetten auf die Länge der Nachspielzeit angeboten. Auch hier unterscheidet sich das Angebot je nach Wettanbieter. Das Besondere an den Livewetten ist, dass sich die Quoten ständig ändern, abhängig von der Situation im Spiel. Die Wettanbieter informieren zumeist durch farbige Markierungen, wenn die Quoten steigen oder fallen. Ein Live-Kalender, der bei vielen Wettanbietern vorhanden ist, informiert, wann die Spiele stattfinden, auf die du Livewetten abschließen kannst.

Viel Spaß beim Wetten

Auf Sportwette.eu findest du umfassende Informationen rund ums Wetten, verschiedene Strategien und Sportarten werden vorgestellt, ebenso werden Wetten auf verschiedene Ligen genauer erläutert. Anhand der Testberichte kannst du einen geeigneten Wettanbieter auswählen und dich dort registrieren, um deine Wetten dort künftig abzuschließen. Die verschiedenen Kriterien bei den Wettanbietern, aber auch Wettsteuer und Zahlungsmethoden werden näher erläutert. Du erfährst schließlich, bei welchen Wettanbietern die besten Boni zu den günstigsten Konditionen gewährt werden.