Willkommen auf Sportwette.eu dem Sportwetten Portal für den deutschsprachigen Raum. Auf Sportwette.eu findest Du eine große Auswahl seriöser Sportwetten Anbieter, Sportwetten News, Informationen zu den verschiedenen Sportwetten Varianten und täglich aktuelle Wett Tipps. Die Wettanbieter auf unserer Seite sind allesamt absolut seriös und verfügen über eine Lizenz in Europa. Die Testberichte auf Sportwette.eu sind echte Testberichte von realen Usern, wir haben bei jedem Wettanbieter welcher auf Sportwette.eu vertreten ist eigene Accounts, Wetten selbst bei diesen Anbietern und haben schon mehrere Auszahlungen durchgeführt. Ihr werdet nicht wie auf manch anderem Portal 70 oder mehr Wettanbieter finden denn Sportwette.eu steht für Klasse statt Masse. Wir stellen euch nur Sportwetten Anbieter vor, denen wir auch selbst unser Geld anvertrauen. Nun viel Spaß auf Sportwette.eu und viel Glück bei euren Wetten.

Sportwetten Bonus
Wettanbieter
Bonus Holen
Bewertung
100% bis zu 150€ Bonus Code : Nicht Nötig
Wettbonus10/10
Wettangebot9.5/10
Live Wetten9.4/10
Wettquoten10/10
Kundenservice9.3/10
Auszahlungen10/10
  • Unser Exklusiver 150€ Bonus
  • Absolute Top Quoten
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
  • Sehr gutes Wettangebot und viele Live Wetten
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Guter Kundenservice
100% bis zu 150€ Bonus Code : Nicht Nötig
Wettbonus10/10
Wettangebot10/10
Wettquoten9.3/10
Live Wetten9.2/10
Kundenservice10/10
Auszahlungen10/10
  • Ein und Auszahlungen mit Paypal
  • 150€ Bonus
  • sehr gutes Wettangebot und sehr viele Live Wetten
  • Erstklassiger Kundenservice
100% bis zu 160€ Bonus Code : Nicht Erforderlich
Wettbonus10/10
Wettangebot9.5/10
Wettquoten9.4/10
Live Wetten9.4/10
Limits8/10
  • Sehr guter Wettbonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Gute Wettquoten
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Guter Kundenservice
200% bis zu 100€ Bonus Code : Nicht Nötig
  • Sehr guter Wettbonus
  • Erstklassiges Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Viele Spezialwetten
Die 2. Liga Deluxe Aktion von mybet
Die 2. Liga Deluxe Aktion von mybet
In der 2. Bundesliga geht es ebenso spannend zu wie im Oberhaus des deutschen Fußballs der Bundesliga, denn in der Liga sind eine Vielzahl von Traditionsvereinen vertreten und zieht daher so viele Fans in den Bann, wie noch nie zu vor. Du hast die Chance bei mybet mit einer 10…
888Sport Wett Spezial mit einem Quotenboost
888Sport Wett Spezial mit einem Quotenboost
Bereits der 6. Spieltag steht in der Bundesliga an diesem Wochenende auf dem Plan und damit warten wieder viele spannende Spiele darauf, von den Fans mit Begeisterung verfolgt zu werden. Darüber hinaus erwartet die Sportwetten-Fans bei einige der online Sportwetten Anbieter die eine oder andere interessante Bonusaktion. Gewinnt Hoffenheim -…
Wetten.com: Wetten auf die Bundestagswahl 2017
Wetten.com: Wetten auf die Bundestagswahl 2017
Am 24.09.2017 wird der 19. Bundestag in Deutschland gewählt und damit auch der Kanzler – oder sollen wir eher sagen, die Kanzlerin. Doch wie steht die Quote dafür, dass es zu einer Wiederwahl von Angela Merkel kommt? Kommt es tatsächlich dazu, dass Deutschland weiter von einer großen Koalition (CDU und…
888 Sport: Spezialwette zur englischen Woche
888 Sport: Spezialwette zur englischen Woche
Im Stadion WIRSOL Rhein-Neckar-Arena findet am 23.09.2017 die Begegnung zwischen Hoffenheim und Schalke statt. Wenn du auf dieses Spiel tippen willst, dann benötigst du nicht nur eine Analyse beider Mannschaften, sondern auch gute Quoten, um bei einem Wetterfolg einen entsprechenden Gewinn zu erzielen. 888Sport hat für dieses Spiel die Aktion…
Neukundenaktion bei William Hill zum 5. Bundesliga Spieltag
Neukundenaktion bei William Hill zum 5. Bundesliga Spieltag
William Hill hat sich zum Start des 5. Spieltages der Bundesliga etwas Besonderes ausgedacht: Wer jetzt Neukunde bei William Hill wird und auf einen beliebigen Markt für die Bundesligaspiele setzt, der bekommt Freiwette geschenkt. Es geht um einen Mindesteinsatz von 10 Euro und um insgesamt 5 Freiwetten im Wert von…
Mit Mybet Manic Monday eine 10 Euro Gratiswette bekommen
Mit Mybet Manic Monday eine 10 Euro Gratiswette bekommen
Montage sind allgemein nicht sehr beliebt, markieren sie doch im Allgemeinen den Beginn der Arbeitswoche und somit das Ende des Wochenendes. Aber beim Wettanbieter mybet gibt es jetzt etwas, das den Montag etwas erträglicher macht: den sogenannten „Manic Monday“. Das Ziel: Uns den Wochenstart so angenehm wie möglich zu machen.…
FC Arsenal – 1. FC Köln live im TV und Stream
FC Arsenal – 1. FC Köln live im TV und Stream
Für die Fans des 1. FC Köln wird es eine ganz besondere Partie: 20.000 Kölner haben sich auf den Weg nach London gemacht, um das erste Europapokalspiel ihres Vereins seit 25 Jahren live mit ansehen zu können. Doch nur 3.900 Karten bieten die Gunners für den Gästeblock an: Chaos scheint…
Cashback Aktion bei Wetten.com
Cashback Aktion bei Wetten.com
Am Freitag startet die Premier League in den nächsten Spieltag, nachdem die ersten Spiele der Gruppenphase in den Europapokalwettbewerben abgeschlossen worden sind. Es beginnt mit einem Kellerduell zwischen dem AFC Bournemouth und dem Aufsteiger Brighton & Hove Albion, das am Freitag ab 21:00 Uhr stattfindet. Die beiden großen Spitzenspiele gibt…
Bei William Hill als Neukunde anmelden und 50 Euro Freiwetten kassieren
Bei William Hill als Neukunde anmelden und 50 Euro Freiwetten kassieren
Heute und Morgen stehen die letzten Spiele der derzeitigen WM-Qualifikationsrunde auf dem Plan. Deutschland wird gegen Norwegen antreten, mit einem Sieg könnte der Weltmeister das Ticket für Russland im kommenden Jahr lösen. Nordirland will die Chance ebenfalls wahren und muss gegen Tschechien ran. Die englische Nationalmannschaft, die derzeit große Probleme…

Mittlerweile sind sie überall vertreten, die Sportwettenanbieter. Gerade im Fußball machen die großen Namen der Branche auf sich aufmerksam. Tipico, bet-at-home und viele andere fungieren mittlerweile als Sponsoren großer Vereine wie dem FC Bayern München, beim Hamburger SV, RB Leipzig oder bei Hertha BSC Berlin.

Infografik Wettportfolio

Sportwetten sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen und längst ist es gang und gäbe, jedes Wochenende in den großen Fußballigen wie der Bundesliga, beim Boxen, auf großen Tennisturnieren oder bei den Rennen der Formel 1 zu wetten. Doch um erfolgreich zu sein, bedarf es des richtigen Wissens und einer guten Wettstrategie.

Infografik Weg zur Sportwette

Als Neuling in der Tippergemeinschaft wirst Du Dich aber womöglich fragen, wie die Sportwette an sich überhaupt funktioniert. Was Du dabei zu beachten hast, was Du tunlichst unterlassen solltest und ob Wetten in Deutschland überhaupt legal sind. All diese Fragen sollen Dir im Folgenden beantwortet werden. Vorab aber die Erklärung, wie eine Sportwette – ganz gleich, bei welchem Anbieter – überhaupt abläuft.

  1. Zuallererst suchst Du Dir einen Wettanbieter aus, bei dem Du eine Sportwette platzieren möchtest. Auf unserem Portal von Sportwette.eu stellen wir Dir alle seriösen Bookies (=Wettanbieter) auf dem deutschen Markt vor.
  1. Beim Wettanbieter registrierst Du Dich mit Deinen persönlichen Daten. Da wir Dir ausschließlich seriöse und lizenzierte Online-Buchmacher empfehlen, musst Du Dir keine Sorgen machen, dass Du womöglich bei einem unseriösen Wettanbieter landest. Damit Du die Seriosität auch persönlich überprüfen kannst, zeigen wir Dir später, welche Kriterien einen professionellen Sportwettenanbieter auszeichnen.
  1. Hast Du Dich registriert, besitzt Du ein eigenes Wettkonto. Auf dieses Wettkonto musst Du einen Geldbetrag einzahlen, um eine Sportwette abgeben zu können. Je nach Wettanbieter stehen Dir dafür verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die wir Dir später noch etwas detaillierter erklären werden. Bei fast allen Wettanbietern werden Dir sogar attraktive Einzahlungsboni als Neukunde gewährt, die Deinen Einzahlungsbetrag meist gar verdoppeln.
  1. Nach der Einzahlung kannst Du nun loswetten. Dabei bist und bleibst Du vollkommen frei in der Entscheidung, welche Sportart, welchen Wettbewerb, welche Liga du wählst und auf welches Ergebnis bzw. welche Mannschaft oder welchen Spieler Du tippen möchtest. Bei den verschiedenen Sportwettenanbietern stehen Dir meist im Schnitt zwischen 20 und 30 Sportarten zur Auswahl. Gerade der Fußball ist stark ausgeprägt. Hier kannst du auch in weniger bekannten Ligen wetten. Für jede Partie existieren wiederum unterschiedliche Wettmärkte. Handicapwetten zählen zu den beliebtesten Wettformaten, da hier hohe Quoten auch auf Favoritentipps zu finden sind.
  1. Du hast bei vielen Wettanbietern meist zwei Möglichkeiten, Deine Tipps abzugeben. Entweder tippst Du bereits vor dem Beginn eines Matches oder Du greifst zu einer Live-Wette. Live-Wetten können während der gesamten Matchdauer abgegeben werden und bringen enorm hohe Spannung und Aufregung mit. Wie gut das Live-Wetten-Angebot ausgeprägt ist, das ist wiederum von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.
  1. Zudem kannst Du auch entscheiden, ob Du gerne zu Hause am Desktop-PC tippen möchtest oder ob Du Deine Wetten lieber von unterwegs, ganz bequem mobil vom Smartphone oder Tablet einreichen willst. Mittlerweile bieten viele Sportwettenanbieter funktionelle Wett-Apps oder zumindest für Mobilgeräte optimierte Webseiten an. Du solltest aber bedenken, dass gerade bei Wett-Apps das Wettangebot meist etwas limitierter ist als am PC.
  1. Weiterhin hast Du die Möglichkeit, auf nur ein Match zu tippen oder gleich mehrere Tipps zu einem Tipp zusammenzufassen. Dies erhöht die Wettquote und somit auch Deinen potentiellen Gewinn. Beachte aber stets, dass mehrere Tipps auch das Risiko erhöhen, dass Deine Wette am Ende falsch ist und Du Deinen Einsatz verlierst. Deswegen greifen viele erfahrene Tipper bei Kombinationswetten gerne zur Systemwette, bei welchen Du zwar meist mit einem höheren Einsatz spielen musst, dafür aber auch Tipps falsch sein dürfen und Du trotzdem einen Teilbetrag gewinnst.
  1. Sind alle Tipps korrekt, wird Dir Dein Geld umgehend auf Deinem Wettkonto gutgeschrieben und Du hast die Möglichkeit, Dein Geld auszuzahlen. Bedenke aber, dass es bei fast allen Sportwettenanbietern nur möglich ist, die erste Auszahlung auf das Konto auszuzahlen, mit welchem Du auch Geld einbezahlt hast. Zudem ist eine Verifizierung vonnöten, die von Dir meist die Übermittlung eines Personalausweises oder Reisepasses an den Wettanbieter verlangt. Dies mag Dir etwas dubios erscheinen, dient letzten Endes aber auch der Sicherheit Deines Geldes.

Bevor es losgeht: Sind Sportwetten in Deutschland denn legal?

Zu Recht wirst Du Dir die Frage stellen, ob Sportwetten in Deutschland denn überhaupt legal sind. Immerhin wirst auch Du bereits mitbekommen haben, dass der deutsche Glücksspielmarkt, auch was die Sportwette anbelangt, lange Zeit nicht reguliert gewesen ist und Sportwettenanbieter ihr Wettportfolio mehr oder weniger in einer rechtlichen Grauzone angeboten haben.

Bevor Du nun aber vorschnell eine Entscheidung triffst, keine Sportwetten in Deutschland abzugeben, sei Dir gesagt: Du musst keine Sorge haben, denn mittlerweile konnten sich die verantwortlichen Politiker einigen und haben den deutschen Glücksspielmarkt auf rechtlich abgesicherten Boden gestellt, sodass Sportwetten in Deutschland auch bei privaten Anbietern völlig legal sind. Für diese Erkenntnis soll Dir die folgende kleine Chronik als Übersicht dienen.

  • 2008: Bis 2008 besaß der deutsche Fiskus eine Art staatliches Monopol auf die Sportwette und nur der staatliche Anbieter Oddset war rechtlich dazu legitimiert, Sportwetten anzubieten. Dies spülte jährlich natürlich Milliardenbeträge in die Staatskasse – kein Wunder, immerhin spielen Millionen von Menschen wöchentlich ihre Tippscheine aus und hoffen auf den großen Gewinn. Der Staat rechtfertigte seine Monopolstellung damit, dass er die Deutschen vor der Glücksspielsucht bewahren wollte.
  • 2010: Bereits 2008 gab es den sogenannten Glücksspielstaatsvertrag, in dem sich die Länder ihre Markthoheit zusicherten. Im September 2010 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) den Vertrag jedoch für nichtig erklärt, weil dieser gegen das Wettbewerbsrecht auf dem europäischen Binnenmarkt verstoße. Der Staatsvertrag musste daraufhin geändert werden, es entstand der Glücksspieländerungsstaatsvertrag (GlüÄndStV). Doch noch immer befanden sich private Wettanbieter in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone.
  • 2016: Denn laut dem Vertrag sollte erst bis 2019 20 ausgewählten Sportwettenanbietern eine vorläufige Konzession erteilt werden, die ihnen erlaubte, Sportwetten in Deutschland anzubieten. Das Vergabeverfahren war allerdings mehr als undurchsichtig und viele Wettanbieter beschlossen, gerichtlich gegen dieses Vorgehen vorzugehen. Und dies gelang auch. Die EU bemängelte die Konzessionsvergabe und kippte die Statuten des Glücksspielvertrags erneut.
  • 2017: Anfang 2017 kamen die Ministerpräsidenten der deutschen Bundesländer zusammen und einigten sich auf den Zweiten Glücksspielstaatsvertrag. Ab dem 01. Januar 2018 ist es somit jedem Unternehmen, bei dem es möglich ist, eine Sportwette abzugeben, gestattet, eine Konzession zu beantragen. Sofern er alle Regularien hinsichtlich Suchtprävention, Spielersicherheit usw. erfüllt, erhält der Wettanbieter die Erlaubnis, Sportwetten in Deutschland anzubieten. Somit musst Du Dir keine Gedanken mehr machen, dass Glücksspiel in Deutschland illegal sei.

Los geht’s: So kannst Du erfolgreich wetten!

Nun aber zur wahrscheinlich wichtigsten Frage, die Du Dir gewiss schon seit langer Zeit stellst: Ist es möglich, langfristig erfolgreich zu wetten? Kann man mit Sportwetten womöglich seinen Lebensunterhalt bestreiten und ein mehr als komfortables Leben führen? Attraktiv wäre das allemal. Wer träumt schließlich nicht davon, den ganzen Tag Sporthighlights aus aller Welt zu schauen und dabei Geld zu verdienen?

Dass auch Du es irgendwann zum Wett-Profi schaffst, können wir Dir natürlich nicht versprechen. Aber wir können Dir zeigen, welche Bedingungen es dafür gibt, damit Du womöglich doch eines Tages erfolgreich wirst und Deinen Traum vom Leben mit der Sportwette erfüllen kannst:

Achte auf Dein Spielverhalten!

Grundsätzlich solltest Du nur mit dem Geld spielen, dass Du ohnehin zur Verfügung hast und bei dem es Dich nicht allzu sehr schmerzen würde, wenn dieses Geld Dir urplötzlich nicht mehr zur Verfügung stünde. Setze niemals Beträge, bei denen Dir unwohl zumute ist oder die Dich vielleicht in den finanziellen Ruin stürzen könnten. Bedenke, dass Sportwetten trotz aller Analysen und Vorbereitung noch immer zum Glücksspiel zählen und man niemals mit 100-prozentiger Sicherheit sagen kann, was in einem Spiel passiert. Oder hättest Du es geahnt, dass Deutschland bei der WM 2014 7:1 gegen Gastgeber Brasilien gewinnt? Dass Leicester City 2016 englischer Meister wird? Oder dass Donald Trump US-amerikanischer Präsident wird? Sicherlich nicht. Hättest Du übrigens nur fünf Euro auf all diese Ereignisse getippt, hättest Du bei einigen Wettanbietern einen zweistelligen Millionenbetrag abstauben können. Es müssen also gar nicht immer große Einsätze sein!

Sportwette ist nicht gleich Sportwette!

Wie wir Dir ja bereits zu Anfang erklärt haben, gibt es bei jedem Wettanbieter sehr unterschiedliche Wettangebote. Grundsätzlich solltest Du natürlich nur auf Sportarten wetten, in denen Du Dich auch auskennst. Was du allerdings vermeiden solltest, sind Wetten auf Mannschaften oder Spieler, für die Du eine Zuneigung empfindest. Denn eines ist bei Sportwetten entscheidend: Lasse Deine Emotionen aus dem Spiel! Sie verleiten Dich stets zu unvernünftigen Entscheidungen, die am Ende Glück brauchen, um erfolgreich zu sein.

Deswegen ist es wichtig, dass Du stets alle Sportwetten-Nachrichten aus dem Sport verfolgst, der Dich interessiert und in dem Du Deine Sportwette aufgeben möchtest. Natürlich solltest Du möglichst viele verschieden Quellen akquirieren, Hintergrundberichte suchen, Analysen anfertigen, Zahlen und Statistiken berücksichtigen. Erfolgreiche Sportwetten sind nicht nur Spaß, sondern vor allen Dingen harte Arbeit.

Wähle die richtige Wettstrategie!

Auch die Wettstrategie ist natürlich von Bedeutung, um langfristig auf dem Sportwettenmarkt erfolgreich zu sein. Welche Strategie Dir am ehesten zusagt, das ist natürlich ganz Dir überlassen. Es gibt viele erfolgreiche Tipper, die mit ganz unterschiedlichen Strategien zum Erfolg gekommen sind. Einige beschränken sich beispielsweise auf Tipps zu nur einem Verein oder eine unterklassige Liga und fahren auf diese Weise regelmäßig Gewinne ein.

Infografik mit beliebten Wettstrategien beim Fußball

Am Ende entscheiden aber auch die Wettmärkte. Manche greifen ausschließlich zu langfristigen Wetten, beispielsweise auf Torschützenkönige oder den Meister einer Liga und Turniersieger. Hier bleibt der tägliche Nervenkitzel natürlich aus, mit dem richtigen Riecher ist es aber möglich, dass Du am Ende einer Saison erhebliche Gewinne einfährst, weil die Quoten auf langfristige Wetten meist relativ hoch sind.

Möchtest Du stattdessen lieber wöchentlich oder gar täglich Wetten abgeben, musst Du natürlich tiefer in die Wettmärkte eindringen und Dich für eine speziellere Strategie entscheiden. Die bereits angesprochenen Handicapwetten sind sehr beliebt, weil sie hohe Quoten auch dann gewähren, wenn auf die Favoriten getippt wird, was vielen Menschen ein Gefühl der Sicherheit verleiht.

Doch auch andersherum funktioniert es: Außenseitertipps sind risikoreicher, dafür sind die Quoten deutlich höher. Natürlich gibt es auch In-Game-Wetten wie Eckball-Tipps, Zeit-Tipps (Wann fällt das erste Tor? Wann fällt das letzte Tor?) oder Karten-Wetten (Welcher Spieler erhält eine gelbe/rote Karte?).

Am Ende hängt es natürlich auch mit Deiner Vorliebe und von den beteiligten Mannschaften bzw. Spielern ab, welche Wettstrategie die richtige und erfolgreiche ist. Doch auch hier entscheidet am Ende eine fundierte Recherche und Analyse. Verlasse Dich nicht nur auf Dein Bauchgefühl!

Wette beim richtigen Sportwettenanbieter!

Bei einem der wichtigsten Punkte, um zu einem erfolgreichen Tipper zu werden, können wir Dich aber am meisten unterstützen. Und das ist bei der Wahl des richtigen Sportwettenanbieters. Aber warum ist das eigentlich so wichtig? Möchtest Du eine Sportwette aufgeben, kannst Du dies doch eigentlich bei jedem x-beliebigen Anbieter. Warum also großartig suchen?

Nun, dies hat gleich mehrere Gründe, die wir Dir im Folgenden ausführlich vorstellen möchten. Denn die Wahl des richtigen Wettanbieters kann mitunter gar nicht so einfach sein. Gerade Profis und solche, die es noch werden wollen, können viel falsch machen. Die typischen Fallstricke zeigen wir Dir jetzt:

Schaue (nicht nur) auf den Sportwettenbonus!

Ganz besonders wichtig ist es, dass Du bei der Wahl Deines Sportwettenanbieters nicht alleine, aber auch ausführlich auf den Sportwettenbonus schaust. Dieser wird mittlerweile von fast jedem Wettanbieter offeriert und soll Dich natürlich dazu bewegen, Dein Wettkonto beim jeweiligen Anbieter zu eröffnen.

Meist werden Dir Boni in Höhe von 100 Prozent auf die Einzahlungssumme gewährt. Dies klingt natürlich sehr verlockend und im Regelfall ist dagegen nichts einzuwenden. Denn konkret bedeutet dies, dass Du Deine Einzahlungssumme verdoppeln kannst. Wenn du also beispielsweise bei 888 Sport 50 Euro als Neukunde einzahlst, werden Dir 100 Euro auf Deinem Wettkonto gutgeschrieben. Besser geht es ja eigentlich nicht. Dennoch solltest Du beim Bonus einige Dinge beachten:

  • Bonusform: Nicht immer erhältst Du denselben Bonus. Bei den meisten Wettanbietern werden Dir Einzahlungsboni gewährt, allerdings nur einmalig. Deswegen solltest Du direkt am Anfang eine relativ hohe Summe einzahlen, die sich natürlich an Deinen individuellen finanziellen Grundsätzen orientieren sollte. Bei manchen Sportwettenanbietern wie Betvictor werden Dir als Neukunde keine Einzahlungsboni offeriert. Stattdessen darfst Du auch ohne eigene Einzahlung eine Freiwette aufgeben. Diese Freiwetten siedeln sich meist aber im einstelligen oder niedrigen zweistelligen Eurobereich an.
  • Teilnahmebedingungen: Boni gelten meist nicht für alle Kunden. Deswegen solltest Du auf der Seite des Wettanbieters oder auch bei uns immer einen Blick auf die Teilnahmebedingungen werfen. Diese können zum Beispiel zeitlich befristet sein oder nur für Personen aus bestimmten Ländern gelten oder aber auch nur für spezifische Sportarten Gültigkeit besitzen. Zudem richten sich fast alle Bonusangebote an Neukunden. Natürlich steht es Dir frei, Wettkonten bei mehreren Sportwettenanbietern zu eröffnen und so das Maximum aus deinem Wettgeld herauszuholen. Mitunter werden aber auch Boni für Bestandskunden in Form eines Einzahlungsbonus gewährt. Diese „Reload“-Boni sind aber selten und meist zeitlich befristet.
  • Auszahlungsbedingungen: Womöglich bist Du nun auf die Idee gekommen, Dein Geld bei einem Wettanbieter einzuzahlen, das Geld zu verdoppeln und Dir direkt wieder auszahlen zu lassen. Natürlich ist dies nicht möglich. In den AGB der Wettanbieter ist meist festgeschrieben, welche Bedingungen Du erfüllen musst, damit Du Dein Bonusgeld ausbezahlen kannst. Dies kann von Bookie zu Bookie ganz unterschiedlich sein. Manchmal musst Du eine bestimmte Anzahl an Sportwetten mit einer Mindestquote abgeben. Diese liegt meist im Bereich von 2.0. In anderen Fällen ist es einfach eine bestimmte Anzahl an Sportwetten, die Du ausführen musst. Auch hier solltest Du also genauer hinschauen, damit Du nicht Ewigkeiten spielen musst, um etwaige Gewinne auszahlen zu können. Denn mehr Wetten erhöhen immer das Risiko eines Verlustes.

Vergleiche die Quoten und Auszahlungsschlüssel!

Nicht nur mit dem Bonusangebot, sondern auch mit den Quoten versuchen Wettanbieter, potentielle Spieler zu ködern – auch Dich! Denn natürlich sind die Wettquoten nicht bei allen Wettanbietern komplett identisch. Da der Berechnung der Quoten meist zumindest ähnliche Formeln zugrunde liegen, sind die Quoten zwar im Regelfall ähnlich, sie unterscheiden sich häufig aber zumindest in den Nachkommastellen.

Dies mag für den Hobby-Tipper nicht sonderlich von Bedeutung sein, für Dich als angehenden Wett-Profi spielt dieser Umstand aber eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Langfristig betrachtet ist es nämlich unter Umständen möglich, dass Dir im Jahr durch Quotenunterschiede mehrere hundert bis tausend Euro bei erfolgreichem Wettspiel entgehen. Auch deswegen lohnt sich zum einen der Vergleich der Wettanbieter und zum anderen die Anmeldung bei verschiedenen Wettanbietern. So kannst Du Deine Sportwette immer dort abgeben, wo Du die beste Quote erhältst.

In diesem Zusammenhang ist auch der Auszahlungsschlüssel nicht zu vernachlässigen. Denn natürlich sind außer Oddset alle Wettanbieter private Unternehmen und als solche haben sie verständlicherweise ein Ziel: die Gewinnmaximierung. Umsätze generiert der Wettanbieter natürlich zum einen durch die Wetteinnahmen. Seine Gewinnmarge ist aber der Teil der Wetteinnahmen, die der Bookie nicht an die Tippgemeinschaft ausschüttet. Andernfalls würde sich das Wettangebot natürlich nicht für ihn lohnen.

Die Gewinnmarge liegt je nach Sportart, Wettbewerb und Begegnung meist zwischen sieben und zwei Prozent. Bei kommerziell besonders erträglichen Matches ist der Auszahlungsschlüssel meist höher, weil dem Buchmacher in solchen Fällen bereits geringe Prozentsätze erhebliche Gewinne bescheren. Damit Du Dich nicht selbst mit irgendwelchen komplizierten Rechnungen befassen musst, solltest Du auf unsere Wettanbieter-Vorstellung schauen. Hier nennen wir Dir im Regelfall den Quotenschlüssel für den jeweiligen Sportwettenanbieter.

Spiele ausschließlich bei seriösen Wettanbietern!

Wie wir Dir bereits erklärt haben, sind Sportwetten in Deutschland mittlerweile vollkommen legal. Dies ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass es noch immer schwarze Schafe gibt, die nur wenig Wert auf Sicherheit legen und Dir Sportwetten anbieten, die vor allen Dingen dem Anbieter Vorteile bringen. Bei solchen Anbietern solltest Du niemals eine Sportwette abgeben. Verzichte auch darauf, Sportwetten in dubiosen Hinterzimmern etc. in Auftrag zu geben. Es wird Dir nicht gut bekommen.

Stattdessen nutze lieber einen der vielen seriösen und professionellen Sportwettenanbieter, die es auch auf dem deutschen Markt in großer Anzahl gibt und die Dir reichlich Möglichkeiten bieten, Deine Chance auf einen großen Wettgewinn legal zu nutzen. Wie aber ist es überhaupt möglich, einen seriösen Wettanbieter zu identifizieren?

  • Unsere Tests: Auf unserer Seite präsentieren wir Dir ausschließlich seriöse Wettanbieter, die wir persönlich auf Herz und Nieren untersucht haben. Du erfährst auf Sportwette.eu also nicht nur die neuesten Sportnachrichten oder welcher Wettanbieter Dir den besten Sportwettenbonus bereitstellt, sondern besitzt auch die Gewähr, dass all unsere getesteten Anbieter lizenziert und ganz legal auf dem deutschen Wettmarkt tätig sind.
  • Wettsteuer: Wer legal als privates Unternehmen in Deutschland bezahlbare Leistungen wie die Sportwette feilbietet, der muss natürlich auch Steuern an eines der deutschen Finanzämter zahlen. Dies gilt auch für die Vielzahl der Sportwettenanbieter, auch wenn viele ihre Leistungen nur über das Internet anbieten und überhaupt keinen Sitz auf deutschem Boden vorweisen können.

Dies hat eine gute und eine schlechte Seite für Dich. Die negative Konsequenz daraus ist sicherlich, dass die Wettsteuer Deine Gewinne schmälert bzw. Du mehr Einsatz für weniger Gewinn aufbringen musst. Die gute Nachricht ist: Dank der Wettsteuer ist es besonders einfach, einen seriösen Wettanbieter zu identifizieren. Denn wer Steuern zahlt, wird im Regelfall auch vom deutschen Staate akzeptiert.

Tipp: Es gibt für Dich übrigens bei vielen Wettanbietern die Möglichkeit, die Wettsteuer einzusparen. Tipico zum Beispiel erhebt auf gar keine Sportwette eine Wettsteuer. Dies hat für Dich die Konsequenz, dass jeder Gewinn Dir fünf Prozent mehr Einnahmen bringt. Denn exakt bei diesem Prozentsatz liegt auch der Wettsteuersatz, den Du eigentlich zahlen müsstet. Tipico leitet die Wettsteuer nicht an seine Kunden weiter, sondern zieht die Steuer vom eigenen Gewinn ab.

Andere Wettanbieter handhaben es teilweise ähnlich. Bei manchen Wettanbietern kannst Du zum Beispiel wählen, ob Du die Wettsteuer direkt mit dem Einsatz zahlen möchtest oder die Steuer auf Deinen Gewinn berechnet werden soll. So kannst Du Dir im Falle eines falschen Wettscheins die komplette Steuer sparen! Dafür musst Du dann aber auch akzeptieren, dass Du mehr zahlen müsstest, als wenn Du die Steuer direkt vor der Wettscheinabgabe beglichen hättest.

  • Lizenzen: Einen seriösen Wettanbieter erkennst Du aber auch an einer vorhandenen Glücksspiellizenz. Diese wird im europäischen Binnenraum von verschiedenen offiziellen Behörden ausgegeben. Am bekanntesten sind derzeit die Glücksspielbehörden aus Malta und Gibraltar, es gibt aber auch Lizenzgeber in Italien oder Großbritannien. Jedes Unternehmen, das Sportwetten in Europa und auch in Deutschland anbieten möchte, muss solch eine Lizenz vorweisen. Lizenzen werden zeitlich befristet ausgegeben. Sie bestätigen, dass der Anbieter alle von der EU aufgestellten Grundsätze zum Glücksspiel befolgt. Bei allen Sportwettenanbietern ist die Lizenz meist im Footer-Bereich mit aktueller Lizenznummer zu finden, sodass Du auch selbst schauen kannst, ob es sich um einen offiziell lizenzierten Sportwettenanbieter handelt oder nicht.
  • Rechtliches: Zu guter Letzt zeigen Dir die Datenschutzbestimmungen, das Impressum und die AGB, wie seriös der Wettanbieter tatsächlich ist. Natürlich ist es gerade als Laie nicht einfach, das rechtliche Wirrwarr korrekt zu deuten. Zumindest sollten AGB, Impressum, Datenschutzrichtlinien, aber auch Suchtpräventionsangebote auf der Webseite neben den Sportwetten vorhanden sein. Dies gilt als Indiz dafür, dass es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um einen vertrauenswürdigen Wettanbieter handelt, bei dem Deine persönlichen Daten und natürlich auch Deine Wettgewinne in sicheren Händen sind.

Bedenke, dass Du Dir im Großen und Ganzen keine Sorgen machen musst, einem illegalen Anbieter in Die Falle zu gehen, wenn Du Dich an den bekannten Namen und Wettanbietern orientierst. Dies ist meist bereits durch eine einfache Internet-Recherche herauszufinden.

Überprüfe alle Zahlungsoptionen!

Ganz selbstverständlich gehören auch Finanztransaktionen zum Wetten dazu. Natürlich sind Zahlungen im bzw. über das Internet auch immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Mittlerweile herrschen aber solch gute Sicherheitsstandards und Verschlüsselungsmechanismen vor, dass Du Dir darüber im Grunde kaum noch Gedanken machen musst. Grundsätzlich sind Zahlungen an lizenzierte Wettanbieter sicher. Denn auch dies müssen die Online-Buchmacher stets nachweisen, um eine gültige Glücksspiellizenz für ihre Sportwetten zu erhalten.

Doch welche Zahlungsoptionen hat man eigentlich? Du solltest hierbei beachten, dass es bei den meisten Wettanbietern sehr viele Einzahlungsmöglichkeiten gibt, die Auszahlungsoptionen sind oft aber begrenzt. Auch kannst Du meist nur auf das Konto Auszahlungen tätigen, mit dem Du vorab Geld eingezahlt hast. Wie aber bereits erwähnt, dient dies in erster Linie der Sicherheit.

Du solltest so oder so aber immer auch einen Blick auf die Zahlungsmodalitäten werfen, bevor Du Dich für oder gegen einen Wettanbieter entscheidet, um nicht am Ende mit leeren Händen dazustehen, weil Du womöglich keine Einzahlung oder Auszahlung tätigen konntest. Achte diesbezüglich auch auf mögliche Gebührensätze. Bei Kreditkartenzahlungen zum Beispiel werden fast immer Gebühren fällig. Bei anderen Zahlungsvarianten ist dies zwar nicht üblich, eventuell erhebt aber der Wettanbieter Gebühren. Auch Mindesteinzahlsummen solltest Du bedenken.

Auszahlungen sind nur selten niedrig limitiert. Erst wenn Du in den fünf- bis sechsstelligen Bereich gelangst, ist es möglich, dass Du Kontakt mit dem Wettanbieter aufnehmen musst. Doch soweit musst Du natürlich erstmal kommen. Folgende Zahlungsoptionen stehen dir dann bereit:

  • Kreditkarte: Ob nun VISA, MasterCard oder Diners Club, Kreditkartenanbieter gibt es viele und zumindest mit den bekanntesten Vertretern kannst Du bei fast allen Wettanbietern auch mit ihnen zahlen. Auch Auszahlungen sind übrigens auf Kreditkarten möglich, wodurch diese Zahlungsmöglichkeit Dir maximale Flexibilität gewährt, ja wären da nur nicht die Gebühren.
  • Überweisungen: Auch die klassische Überweisung gibt es noch. Natürlich kannst Du Dich für die herkömmliche Banküberweisung über Online-Banking entscheiden. Dies ist für Einzahlungen möglich. Der Nachteil liegt in der Wartezeit, denn mitunter kann es bis zu fünf Werktage andauern, bis das Geld von Deinem Girokonto auf Dein Wettkonto transferiert wurde. Deutlich schneller geht es mit Anbietern wie Sofortüberweisung oder Giropay. Hier werden Überweisungen umgehend getätigt und das Geld steht auf Deinem Wettkonto sofort bereit. Dein Girokonto hingegen wird per Lastschrift erst nach einigen Tagen belastet. Besser geht es eigentlich nicht, zumal Du Dich bei diesen Anbietern nicht erst registrieren musst.
  • Prepaid: Das bekannteste und meist auch einzige Prepaid-Verfahren, das Wettanbieter akzeptieren, ist die Paysafecard. Sie bietet wohl eine der sichersten Methoden, Einzahlungen vorzunehmen. Paysafecards erhältst Du in vielen Supermärkten, auch an Tankstellen oder im Elektronikstore. Sogar im Internet kannst Du diese erwerben. Ähnlich wie beim Prepaid-Handy erhältst Du mit dem Kauf eine Nummer, die Du angeben musst, wenn Du eine Zahlung über das Internet abwickeln möchtest. Auszahlungen auf die Paysafecard sind allerdings nicht möglich!
  • eWallet: Die wahrscheinlich beliebteste Form, Geld auf das eigene Wettkonto zu überweisen, stellen sogenannte eWallets dar. Hierzu zählen zum Beispiel Skrill oder Neteller. Der gewiss aber populärste Anbieter ist PayPal, der mittlerweile auch mit sehr vielen Wettanbietern zusammenarbeitet. Mit eWallets werden Überweisungen umgehend auf das Wettkonto transferiert – meist dauert dieser Prozess nur einige Sekunden. Auch Auszahlungen auf das Online-Konto beim eWallet-Anbieter sind in der Regel möglich. Nicht verwunderlich also, dass PayPal und Co. die beliebteste Zahlungsmethode bei Sportwettenanbietern sind.

Infografik mit Informationen zu Zahlungsanbietern bei Wettanbietern

Fazit: Erfolgreiche Sportwetten – mit Sportwette.eu

Jetzt hast Du jede Menge gelernt und Dir ein breites Grundwissen angeeignet, um bereits mit Deiner nächsten Sportwette erfolgreich zu sein. Natürlich gibt es noch viele weitere Punkte, die nicht zu vergessen sind, beispielsweise der Webauftritt. Nur Wettanbieter mit einer strukturierten Navigation und einem ordentlichen Webdesign werden Dir auf Dauer Freude bringen.

Nicht zu vernachlässigen sind natürlich auch Dinge wie der Kundenservice, der Dir im Notfall weiterhelfen kann und sollte. Doch dies sind alles Nebensächlichkeiten, die mit dem eigentlichen Wetten nicht allzu viel zu tun haben.

Infografik mit Merkmalen eines guten Kundenservice bei Wettanbietern

Wenn Du Dich an die Dinge hältst, die wir Dir in diesem Ratgeber ans Herz gelegt haben, besitzt Du nun die perfekte Grundlage, um langfristig mit Sportwetten erfolgreich zu sein. Das Team von Sportwette.eu wünscht Dir viel Erfolg mit Deiner nächsten Sportwette!