Wetten auf Spiele der League One

Die League One ist die dritthöchste Spielklasse im englischen Fußball, sie folgt auf die Premier League und die Championship. Die Liga wird auch als Football League One und nach ihrem Sponsor als Sky Bet League One bezeichnet. Englischer Fußball hat weltweit einen hohen Stellenwert, daher haben auch untergeordnete Ligen eine große Bedeutung. Die Spiele der League One werden nicht im Free-TV übertragen; Fans, die diese Spiele verfolgen wollen, müssen ein Abo bei einem Bezahlsender abschließen. Bei vielen Wettanbietern können Sie auf die League One wetten, besonders die großen Wettanbieter haben solche Wetten im Programm. Die Wetten können als Vorauswetten, aber auch als Livewetten abgeschlossen werden, auch einige Sonderwetten sind verfügbar. Bei den Livewetten können Sie bei verschiedenen Wettanbietern einen Livestream nutzen.

Spielmodus in der League One

In der League One spielen 24 Mannschaften, daher setzt sich eine Saison aus 46 Spieltagen zusammen. So wie auch in den beiden höheren Spielklassen und in vielen anderen europäischen Ligen gilt in der League One die Drei-Punkte-Regelung, nach der eine Mannschaft bei einem Sieg drei Punkte, bei einem Remis einen Punkt und bei einer Niederlage keinen Punkt erhält. Innerhalb einer Saison muss jede Mannschaft zweimal gegen jede andere Mannschaft spielen, dabei wird einmal daheim und einmal auswärts gespielt. Eine Saison beginnt in der Regel Anfang August und endet Ende April oder Anfang Mai. Die beiden Mannschaften, die am Ende einer Saison auf den ersten beiden Tabellenplätzen liegen, steigen direkt in die zweithöchste Spielklasse, die Championship, auf. Zwischen den Mannschaften auf den Plätzen drei und sechs sowie auf den Plätzen vier und fünf wird jeweils in einem Hin- und Rückspiel ein Sieger ausgespielt, zwischen diesen beiden Siegern wird ein dritter Aufsteiger in die Championship ermittelt. Die drei Mannschaften aus der Championship, die auf den letzten drei Tabellenplätzen liegen, steigen im Gegensatz dazu in die League One ab. Aus der League One steigen die vier Mannschaften, die am Saisonende die letzten vier Tabellenplätze belegen, in die vierte Liga, die League Two, ab. Die drei Mannschaften der League Two, die auf den ersten drei Tabellenplätzen landen, steigen direkt in die League One auf, während zwischen den Mannschaften auf den Plätzen vier bis sieben in der League Two in den Play-offs ein weiterer Aufsteiger ermittelt wird. Die Spiele der League One finden häufig am Samstag statt, doch werden sie hin und wieder auch am Montag, Dienstag oder Donnerstag ausgetragen.

Sonderwetten auf die League One

Wetten auf die League One können bei vielen Wettanbietern platziert werden. Vorauswetten sind als Standardwetten verfügbar, hier wird auf die Heimmannschaft, die Auswärtsmannschaft oder ein Remis gewettet. Darüber hinaus können vor allem bei den großen Wettanbietern auch verschiedene Sonderwetten platziert werden, das Angebot an Sonderwetten ist hier oft noch sehr gut:

  • Wette auf genaues Ergebnis
  • Wette mit Doppelter Chance
  • Über-/Unter-Wette
  • Wette auf Halbzeitergebnis
  • Wette auf Halbzeit/Endstand
  • Handicap-Wette
  • Wette, dass beide Teams treffen

Abhängig vom Wettanbieter kann die Auswahl an Sonderwetten noch umfangreicher sein; hin und wieder wird auch Asian Handicap angeboten. Eine Handicap-Wette eignet sich, wenn eine starke auf eine schwache Mannschaft trifft, da bei der Wette auf die starke Mannschaft eine bessere Quote gewährt wird. Eine Mannschaft erhält entweder einen fiktiven Rückstand oder einen fiktiven Vorsprung, bei den verschiedenen Wettanbietern kann die Handicap-Wette mit mehreren Vorsprüngen oder Rückständen gewählt werden. Die Über-/Unter-Wette kann platziert werden, wenn das Ergebnis nur schwer vorhergesagt werden kann, da hier gewettet wird, ob mehr oder weniger Tore fallen, aber nicht, welche Mannschaft die Tore schießt. In der Regel ist die Über-/Unter-Wette als Wette auf Zahl der Tore über/unter 2,5 zu finden, doch abhängig vom Wettanbieter kann sie teilweise auch über/unter 1,5 oder über/unter 3,5 platziert werden. Eine Wette mit Doppelter Chance bringt nur niedrige Quoten, da hier auf zwei mögliche Ausgänge gewettet wird. Kann ein Ergebnis nur schwer vorhergesagt werden, kann die Wette mit Doppelter Chance platziert werden.
fussball-england

Livewetten auf die League One

Auf die League One können bei vielen Wettanbietern Livewetten platziert werden, auch hier sind Standardwetten und Sonderwetten möglich. Sonderwetten sind als Handicapwetten, Über-/Unter-Wetten, Wetten auf genaues Ergebnis oder Wette auf Halbzeitergebnis möglich, doch können hier abhängig vom Wettanbieter und vom Spiel noch verschiedene weitere Sonderwetten platziert werden:

  • Wette auf Torschützen
  • Wette auf Zahl der Roten Karten
  • Wette auf Eckbälle
  • Wette, welche Mannschaft das nächste Tor schießt
  • Wette, wann das nächste Tor fällt
  • Wette auf späte Tore
  • Wette auf Länge der Nachspielzeit

Das Angebot an Sonderwetten kann sich während eines Spiels ändern, auch die Quoten ändern sich, abhängig von der Situation im Spiel. Steigen die Quoten, kann das ausgenutzt werden, doch sollte das Spiel verfolgt werden. Bei vielen Wettanbietern kann ein Livescore oder Liveticker genutzt werden, bei einigen Wettanbietern ist auch ein kostenloser Livestream verfügbar. Ein solcher Livestream kann teilweise auch mit einer App für mobile Geräte genutzt werden.

Langzeitwetten auf die League One

Bei einigen Wettanbietern können Langzeitwetten auf die League One platziert werden, doch ist die Auswahl nicht so groß wie bei der Premier League und der Championship. Solche Langzeitwetten können als

  • Wette auf die Aufsteiger
  • Wette auf den Tabellenersten
  • Wette auf die Absteiger
  • Wette auf Mannschaften unter den ersten Sechs

ausgewählt werden, das ist abhängig vom Wettanbieter. Zu Beginn eine Saison können Wettfreunde hier noch von guten Quoten profitieren.

Quoten für Wetten auf die League One

Die Quoten für Wetten auf die League One liegen bei den meisten Wettanbietern niedriger als bei Wetten auf die Premier League und die Championship, denn es handelt sich um eine wenig bedeutende Liga. Vor der Wette kann der Quotenvergleich genutzt werden, er informiert über die Quoten bei den verschiedenen Wettanbietern für ein Spiel.

Scroll to Top