Tipico – hier zahlt der Deutsche Sportwetten-Fan keine Steuern

Bei Tipico handelt es sich um einen deutschen Sportwetten-Anbieter, der mehr als 400 Wettbüros im gesamten Bundesgebiet betrieb neben seinem Online-Angebot. Lag der Fokus des Wettanbieters 2004 noch auf der Expansion der offline Wetten, so wurde 2009 der Internet-Auftritt einer kompletten Neugestaltung unterzogen, womit man sich zum Angriff auf die großen der Branche wappnete.

  • Einer der größten deutschen Anbieter
  • Erhebt keine Wettsteuer für seine „inländischen“ Kunden
  • Mittlerweile rund 750 Wettshops in ganz Deutschland
  • Neben den Sportwetten wird auch ein umfangreiches Online-Casino mit Live Casino geboten

Die meisten der großen und führen Buchmacher legen die Wettsteuer, welche seit dem 01. Juli 2012 in Deutschland fällig, auf ihre Kunden entweder ganz oder zum Teil um. Oftmals kommt dabei das Steuermodell der Berechnung der Steuern auf den Bruttogewinn zum Einsatz. Andere wiederum berechnen die anfallende Wettsteuer direkt vom Einsatz. Allerdings gibt es auch noch Sportwetten-Anbieter welche die Steuern noch aus eigener Tasche stemmen und diese somit nicht an ihre Kunden weiterleiten. Eben zu diesen Anbietern gehört Tipico. Das heißt, hier ist der Bruttogewinn gleich der Nettogewinn und auch der Wetteinsatz wird nicht von der Steuer belastet.

Fetter Bonus und keine Wettsteuer

Bei Tipico können die Kunden gleich doppelt profitieren, denn zum einen sind sie hier von der geltenden Wettsteuer befreit und zum anderen werden sie auch mit einem attraktiven Bonus regelrecht verwöhnt.

  • Denn jeder Neukunde der 100 Euro auf sein Spielerkonto einzahlt,
  • erhält einen zusätzlichen Bonus von 100%,
  • das heißt, weitere 100 Euro werden seinem Konto gutgeschrieben.
  • Anschließend muss der selbst eingezahlte Betrag
  • sowie der Bonus dreimal mit einer Mindestquote von 2,0 als Einzel- oder Kombiwette umgesetzt werden.

Die Steuerberechnung fällt bei Tipico sehr einfach aus, denn es existiert keine. Das bedeutet, wer 100 Euro auf den Sieg vom 1. FC Bayern im Champions League Finale setzt mit einer Quote von 2,0 der bekommt im Falle eines Gewinnes die gesamten 200 Euro ausgezahlt.

Wetten ohne Steuer und im Online Casino zocken

Besonders im Bereich Fußball ist der deutsche Sportwetten-Anbieter besonders gut aufgestellt und bietet eine große Vielzahl von Wetten an, worunter sich auch zahlreiche Live-Wetten befinden. Selbstverständlich kommen auch die großen Fußball-Events hier nicht zu kurz und wem der Fußball nicht reicht, der kann aus einer großen Auswahl an anderen Sportarten weltweit wählen.

  • Neben den Sportwetten können sich die Tipico Kunden
  • auch im Online-Casino die Zeit vertreiben
  • mit Poker und Roulette.
  • Doch auch die verschiedensten Automatenspiele
  • sowie ein Live-Casino mit echten Dealern

hält der Anbieter bereit.

Fazit zu Tipico und der Wettsteuer

Sicherlich ist auch Tipico dazu verpflichtet wie alle anderen Sportwetten-Anbieter auch, alle Einsätze der deutschen Kunden mit 5% zu versteuern. Allerdings profitieren hier die deutschen Kunden noch ordentlich, denn der deutsche Sportwetten-Anbieter trägt die Steuerschuld selbst. Jedoch kann derzeit noch keine Aussage darüber getroffen werden, ob sich dieses Steuermodell negativ auf die Quote des Anbieters auswirkt. Grundsätzlich sollte man Tipico im Auge behalten und die Entwicklung in Bezug auf die Quoten sowie die Berechnung der Steuer beobachten.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte den Beitrag

Gesamtbewertung / 5. Zähler

Scroll to Top