Skip to main content

Langzeitwetten

Langzeitwetten werden über einen längeren Zeitraum hinweg gespielt. Die Langzeitwetten werden meist nicht auf den Ausgang von einem Spiel gesetzt sondern gleich auf eine ganze Saison. Oder man kann auch Langzeitwetten auf einen Turnierausgang abschließen. Der Wetteinsatz kann während des gesamten Zeitraums nicht verändert werden. Das sorgt dafür, dass die Quoten bei den Langzeitwetten sehr hoch sind. Folglich ist bei einem Gewinn der Langzeitwetten auch eine beachtliche Summe möglich. Besonders typische Langzeitwetten sind Wetten auf einen

  • Sieger während einer Meisterschaft oder
  • Weltmeisterschaft.

Aktuell liegt die WM 2014 vor uns, auf die ebenso Langzeitwetten abgeschlossen werden können. Eine weitere Möglichkeit von Langzeitwetten liegt in der Bundesliga. Hier kann darauf getippt werden ob eine Mannschaft einen Abstieg oder einen Aufstieg erreicht. Der Wettvielfalt sind bei den Langzeitwetten keine Grenzen gesetzt. Was jedoch erstaunlich attraktiv ist, sind die Quoten. Diese ändern sind täglich, da jeder Spieltag neue Tendenzen zulässt. Wer Langzeitwetten abschließen möchte, sollte daher bis kurz vor Saisonstart warten, da dass der Zeitraum ist, wo die Quoten noch sehr hoch liegen. Es kann aber ebenso lohnenswert sein während eines Turniers oder der Saison Langzeitwetten abzuschließen. Hier kann zum Beispiel gut ein Außenseiter favorisiert werden. Der Einsatz von den Langzeitwetten ist über die gesamte Dauer des Turniers oder der Saison gebunden. Welches Risiko man dabei eingeht, kann selbst bestimmt werden. Es ist ratsam auf mehrere Ausgänge gleichzeitig zu tippen, um einen Gewinn zu erzielen. Durch die Dauer der Langzeitwetten ist diese Art der Wetten nur bedingt beliebt. Zu Turnieren oder anderen Veranstaltungen wie der WM 2014 werden die Langzeitwetten gerne abgegeben – dennoch nur sehr zaghaft. Die Gewinnchancen jedoch lassen das eine oder andere Spielerherz höher schlagen. Denn bei den Langzeitwetten sind sehr lukrative Angebote dabei.

Ohne Geduld bei Langzeitwetten geht nichts

Ein ungeduldiger Mensch wird bei den Langzeitwetten kaum glücklich werden. Denn Geduld ist über die Dauer besonders gefragt. Die WM zieht sich über einen Zeitraum von 6 Wochen hin. Dies ist noch erträglich. Wenn man jedoch bedenkt, dass die

  • Formel 1 oder
  • eine Fußballsaison

ein gutes halbes Jahr in Anspruch nimmt, können die Nerven schon gut blank liegen. Besonders wenn die Ausgänge bei jeden Spiel oder Match eine andere Tendenz einschlagen. Langzeitwetten sind also nur etwas für Menschen mit starken Nerven und einer gehörigen Portion Geduld. Außerdem muss der Spieler über eine gute Weitsicht verfügen. Denn schließlich muss er bereits zu Beginn einer Saison erraten, wer am Ende als Gewinner hervorgeht. Eine exakte Strategie gibt es bei den Langzeitwetten nicht. Man muss allerdings über sehr viel Fachwissen verfügen, um Vorhersagen zu können, wer Weltmeister oder der Gewinner der Saison ist. Auch ob eine Mannschaft auf- oder absteigt, lässt sich nur schwer vorhersehen und erfordert ein gewisses Maß an Vorkenntnis. Dennoch bieten die Langzeitwetten für viele Tipper lukrative Gewinne, wenn das richtige Ergebnis vorausgesagt wurde.

Langzeitwetten im Internet

Die Online Anbieter machten es möglich, dass die Langzeitwetten heute eine positive Wendung eingenommen haben. Früher machte der Weg zum Wettlokal so manch eine Wettmöglichkeit zunichte. Warum? Ganz einfach, der Tipper musste sich den weiten Weg aus dem Haus bewegen und ein Wettlokal aufsuchen. Bei strahlendem Sonnenschein ist das noch sehr angenehm. Wenn es aber draußen stürmt und schneit, macht nicht mal der Weg zum Autoparkplatz Spaß. Heute gibt es Buchmacher, die ihre Dienste im Internet anbieten. Der Weg zum Wettlokal entfällt und der Tipp kann ganz einfach per Klick ausgeführt werden. Bei Langzeitwetten hat das den Vorteil, dass man nicht immer in das Wettlokal gehen muss, um zu erfahren, wie denn

  • die Quoten stehen und
  • welche Tendenz die Wette eingeschlagen hat.

Es reicht vollkommen aus, die Webseite des Buchmachers zu öffnen und dort unter den abgegebenen Langzeitwetten einzusehen, wie die Wette steht. Bei anderen Sportwetten können Online Buchmacher jedoch auch mit vollem Einsatz punkten. Denn der Service hat rund um die Uhr geöffnet. Wer also auch nachts den Drang verspürt auf ein spezielles Spiel zu tippen kann dies ungehindert tun. Überdies ergibt sich bei Langzeitwetten noch ein Vorteil. Wer eine Reise plant, kann vor Antritt der Reise einen Tipp bei der Langzeitwette abgeben. Wenn die Reise länger andauert, kann es dann durchaus vorkommen, dass bereits das Ergebnis der Wette bekannt ist. Die Wartezeit wird dadurch also versüßt und man kann Gewinne erreichen.

Vorteile Langzeitwetten und deren Quoten

Das die Gewinnchancen bei den Langzeitwetten sehr hoch sind, sagen die hohen Quoten aus. Dies sollte sich jeder genau überlegen, denn meist handelt es sich bei Weitem um lukrativere Wetten also normale Wetten. Sicherlich ist der lange Zeitraum ein Nachteil dieser Wettart, aber genau deswegen wurden die Langzeitwetten ja auch erschaffen. Ein Faktor, der für Langzeitwetten bei Online Buchmachern spricht, sind die hohen Quoten, die der Buchmacher zulässt. Denn diese sind viel höher als in einem Wettlokal. Als Vergleich lohnt es sich, die gleichen Wetten einmal bei einem Online Buchmacher und einmal in einem Wettlokal abzugeben. Jeder, der bis dato noch in ein Wettlokal geht, wird erstaunt sein, wie hoch die Gewinne im Internet sind. Bis zu 30 Prozent mehr Gewinn kann bei ein und derselben Wette erreicht werden. Schon allein, das sollte Grund genug sein, die zukünftigen Langzeitwetten und andere Sportwetten bei einem Online Buchmacher abzuschließen.

Online Buchmacher gewähren einen Bonus

Sobald sich ein Spieler der Sportwetten dazu entschlossen hat von einem Wettlokal zu einem Online Buchmacher zu wechseln, wird er von Vorteilen nur so überschüttet. Ein erwähnenswerter Vorteil an dieser Stelle ist der Bonus. Der Online Buchmacher hält für Neukunden einen Bonus bereit der entweder nur allein bei der Registrierung schon vergeben oder aber auf die erste Einzahlung gegeben wird. Welchen Bonus ein Online Buchmacher anbietet, ist auf der Webseite ersichtlich.

  • Manche locken mit einem 20 Euro Bonus für die Anmeldung.
  • Andere wiederum geben auf die erste Einzahlung einen Bonus von 50 Prozent oder mehr.

Der Bonus kann wie Echtgeld bei den Sportwetten eingesetzt werden. Ob der Bonus für die Langzeitwetten verwendet werden darf, steht ebenso in den Bonusbedingungen des Buchmachers. Nachdem die Bedingungen für den Bonus erfüllt wurden, kann dieser als Echtgeld ausbezahlt werden. Es lohnt sich also allemal, Langzeitwetten ab heute bei einem Online Buchmacher abzuschließen.

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Bewerte den Beitrag

Gesamtbewertung / 5. Zähler

Ähnliche Beiträge