Fußball Wetten

In weiten Teilen Europas und in Deutschland liegen Fussballwetten nach wie vor im Trend. Das wird sich auch in der Zukunft kaum ändern. Denn Fußball begeistert, weckt Emotionen und bietet einen enormen Nervenkitzel. Mit Fußball Wetten erhöhst Du zusätzlich noch einmal die Spannung und hast die Chance auf gute Gewinne. Das klappt aber nur, wenn Du Dich intensiv mit Fußball Wetten, den zur Verfügung stehenden Optionen und den strategischen Überlegungen auseinandersetzt. Zunächst präsentieren wir Dir die besten Fußball Sportwetten Bonus Angebote.

Die besten Wettanbieter für Fußballwetten

1
98%
Bewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
2
97%
Bewertung
100% bis zu 150€ Bonus + 20% Cashback + Steuerfreie Wetten
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
3
97%
Bewertung
100% bis zu 100€ Exklusiv Bonus!
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
4
96%
Bewertung
200% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
5
96%
Bewertung
100% bis zu 250€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
6
95%
Bewertung
100% bis zu 150€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
7
95%
Bewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
8
94%
Bewertung
100% bis zu 100€ in Wett Credits
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
9
94%
Bewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
10
94%
Bewertung
100% bis zu 100€ Bonus
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht

Grundregeln für erfolgreiches Tippen von Fussball Wetten

Die Wettstrategie ist sicherlich die entscheidende Komponente, um langfristig erfolgreich wetten zu können. Neben der jeweils individuellen Wettstrategie solltest Du aber zusätzlich noch einige Grundregeln für erfolgreiche Wetten verinnerlichen. Diese Grundregeln und unser online Buchmacher Vergleich helfen Dir dabei, langfristig positive Zahlen bei Deinen Fußballwetten zu schreiben.

Karamba - Fußbalwetten

Eigne Dir Fachwissen an

Wenn Du mit Fussballwetten langfristig Erfolg haben möchtest, kommst Du ohne Fachwissen nicht aus. Es bringt auf Dauer nichts, sein Geld immer nur auf den Favoriten im Rahmen einer klassischen 1X2-Wette zu setzen. Zum einen musst Du Dich bei einem solchen Wettverhalten in der Regel mit äußerst geringen Quoten zufriedengeben. Zum anderen passiert es dennoch das ein oder andere Mal, dass der auf dem Papier haushohe Favorit strauchelt und gegen einen Underdog verliert.

Hintergrundwissen als entscheidende Komponente für den Erfolg

Um auch die Spiele mit lukrativerer Ausgangsposition besser einschätzen zu können, benötigst Du Hintergrundwissen. Das ist natürlich nicht in allen Märkten und Ligen machbar. Konzentriere Dich daher lieber auf nur einige Länder und Ligen. Die Fußball-Bundesliga, die Premier League in England, die italienische Serie A oder auch die Primera División in Spanien bieten sich hier an. Über diese Ligen kannst Du Dich grundsätzlich am besten orientieren. Auch die Ligen in Frankreich, Belgien, den Niederlanden oder in Polen werden gerne als Wettraum genutzt.

Informationen über die großen Ligen kannst Du Dir leicht beschaffen

Für all diese Ligen und die dort spielenden Vereine gibt es nahezu unzählige Möglichkeiten, an relevante Informationen zu kommen. Das Wissen über aktuelle Formstärken, über Kaderbesetzungen, die Qualitäten einzelner Spieler und die Performance in den zurückliegenden Spielen tragen bei Fußball Wetten oftmals maßgeblich zum Erfolg bei. Entsprechende Informationen erhältst Du via Sportnachrichten, Zeitungsberichten, einschlägiger Internetmedien oder zum Beispiel auch über Mannschaftshistorien und aktuelle Formtabellen. Häufig bekommst Du auch bei einem Buchmacher selbst relevante Informationen zu den Spielen.

Fokussiere Deine Fußball Wetten auf einzelne Ligen und Länder

Allerdings ist dabei zu berücksichtigen, dass das Studieren von Statistiken, Formanalysen und Zeitungsberichten sehr viel Zeit beansprucht. Denn es reicht in den meisten Fällen nicht, wenn Du vor einem Spieltag nur kurz einmal einen Blick in das Internet und die einschlägigen Fußball Medien wirfst. Die Recherche sollte schon intensiver ausfallen, bevor Du einen Tipp auf eine Fußball Wette abgibst.

Der Aufwand liegt um so höher, je mehr unterschiedliche Ligen und Länder Du in Deine Fußball Wetten einbeziehst. Betreibst Du internet Wetten nicht professionell, ist dieser Umfang nicht zu bewältigen. Daher solltest Du Dich auf gewisse Ligen und Vereine fokussieren bzw. spezialisieren. Das spart erheblich Zeit ein und erlaubt es Dir, mehr Informationen einzuholen.

Eine Spezialisierung auf bestimmte Fussballwetten erhöhen die Gewinnchancen

Ratsam ist es, dass Du Dich mit Ligen befasst, an denen Du auch privat Interesse hast. Auch wenn Du Emotionen bei online Wetten grundsätzlich ignorieren solltest, ist es für Dich ergiebiger, wenn Du mit Leidenschaft für einen Verein oder einer ganzen Liga Deine Fußball Wetten vorbereitest. Hinzu kommt, dass Du beispielsweise als Fan von Borussia Dortmund meistens auch über die aktuelle Situation in der Liga und einzelne Vereine gut unterrichtet bist. Dies gibt Dir bei Fussballwetten von vorneherein schon einmal ein gutes Gefühl. Außerdem kannst Du Spielpaarungen und die tatsächliche Stärke von Mannschaften viel besser einschätzen.

Exotische Ligen locken mit häufig sehr hohen Quoten

Dein Bauchgefühl und Dein Riecher zählen hier aufgrund Deiner Kenntnisse und Erfahrungen doppelt. Spezialisierst Du Dich auf bestimmte Fußball Wetten, hast Du deutlich größere Gewinnchancen. Platzierst Du dagegen Deine Fußball Wetten zum Beispiel auf Spiele in Hongkong, Australien oder Turkmenistan, sind die Aussichten auf Gewinne weitaus geringer. Du kennst diese Ligen, die Vereine, Spieler und Besonderheiten nicht. Gerade exotische Ligen locken aber oftmals mit sehr hohen Quoten. Nicht alle Tipper können dem widerstehen, verlieren aber meistens mehr als sie gewinnen.

Keine Gier – bleibe bei Deinen Fussballwetten immer diszipliniert

Es ist ein altbekannter Spruch, aber er ist schlichtweg wahr: Lasse Emotionen bei Fussballwetten aus dem Spiel und bleibe immer diszipliniert. Vor allem gierig solltest Du beim Wetten nicht werden. Die Gier ist meistens schuld daran, dass Du Deine Wettstrategie auf einmal nicht mehr einhältst oder dass Du auf Begegnungen wettest, die zwar extrem hohe Quoten bieten, Du aber überhaupt keine Ahnung von der Liga hast.

Wenn Dir auffällt, dass Du Dein Wettverhalten änderst und etwa ein größeres Risiko gehst oder höhere Beträge einsetzt, solltest Du Dein Wettverhalten überprüfen. Es ist zwar durchaus menschlich, aber im Rahmen von Fußball Wetten kontraproduktiv, wenn Du zwanghaft versuchst, Verluste durch mehr Risiko auszugleichen. Auch wenn Du dabei einmal Glück haben solltest, wirst Du in den meisten Fällen Deine Verluste eher noch erhöhen. Dies kann dann schnell in einer Abwärtsspirale enden.

Sichere Deine Fußball Wetten geschickt ab

Utopische Quoten mit Maximalgewinnen sind verlockend. Aber einfach einen Tipp auf ein solches Wettszenario abzugeben, ist meistens eine schlechte Idee. Dennoch musst Du nicht grundsätzlich auf derartige Fussballwetten verzichten. Baue einfach eine Art Plausibilitätskontrolle ein. Du kannst mit einem cleveren Live Tipp Fußballspiele absichern. Das schmälert im Endeffekt zwar Deinen maximalen Gewinn, gewährleistet aber, dass Du keine Verluste einfährst.

Hast Du zum Beispiel eine Fußball Wette mit Doppelter Chance 1X auf einen Außenseiter mit einer hohen Quote platziert, kannst Du die Wette absichern, in dem Du unter Live Optionen einen Tipp auf Restzeit 2 eingibst. So kannst Du nicht verlieren, generierst aber wahrscheinlich nur einen kleinen Gewinn. Das ist aber allemal besser, als in die Verlustzone zu geraten.

Die wichtigsten Grundregeln auf einen Blick

  • Schließe ausschließlich sorgfältig durchdachte Wetten ab.
  • Hintergrund- und Fachwissen sowie Recherche sind von großer Bedeutung für ein erfolgreiches Wetten.
  • Spezialisiere Dich auf bestimmte Ligen und Länder je nach Deinem persönlichen Interesse.
  • Werde nicht gierig und steigere nicht unbedacht das Risiko. Dies gilt sowohl in einer Verlust- als auch in einer Gewinnphase.
  • Folge einer klar festgelegten Fussballwetten Strategie und beurteile Erfolg und Misserfolg immer langfristig.
  • Versuche Tipps mit hohen Quoten clever durch Live-Fussballwetten abzusichern.

Relevante Strategien für Fussball Wetten

Entscheidest Du bei Fußball Wetten eher nach Deinem Bauchgefühl oder setzt Du auf genaue Analysen und statistische Recherchen? Oder konzentrierst Du Dich lieber auf Fussballwetten-Systeme, um den Sportwetten Anbieter zu schlagen? Im Bereich der Fußball Wetten haben sich diesbezüglich mehrere Strategien etabliert, die verschiedene Herangehensweisen an die Wetten ermöglichen. Viele dieser Fussballwetten-Strategien wurden ursprünglich vorzugsweise in Casino Spielen eingesetzt. Dies stellt gerade im Hinblick auf das Bankroll-Management eine gute Möglichkeit dar, um gegen feststehende Quoten zu gewinnen.

Fussballwetten-Strategien: Casino Spiele und Co. haben die Richtung vorgegeben

Inzwischen kommen diese Strategien aber längst auch bei Fußball Wetten zum Einsatz. Im Kern sind die Strategien in der Regel immer darauf ausgelegt, den Buchmachern gegenüber einen Vorteil zu erlangen oder um vorherige Verluste auszugleichen. Aber funktionieren diese Strategien bei Fussballwetten wirklich? Im Folgenden findest Du eine Beschreibung sowie eine Einschätzung der jeweiligen Fussballwetten-Strategie.

Chaos Fußball Wetten – zwischen hohen Verlusten und Mega Gewinnen

Bei diesen Fussballwetten bzw. dieser Strategie ist der Name Programm. Denn die Grundlage dieser Fussballwetten-Strategie bildet im Grunde genommen das Chaos. Du kannst mit strategisch entsprechend ausgerichteten Fußball Wetten auf jeden Fall riesige Gewinne erzielen. Dies zeigen die Erfahrungen in der Praxis. In Casino Spielen oder vergleichbaren Angeboten setzen die User die Chaoswetten meistens beim Roulette ein. Dabei platzierst Du als Anwender dieser einfachen Strategie eine bestimmte Anzahl von Wetten gänzlich ohne Muster, sondern rein zufällig auf der Wetttafel. Einen wirklichen Vorteil bringt Dir diese Variante beim Roulette oder vergleichbaren Glücksspielen nicht. Das chaotische Setzverhalten spiegelt allerdings die Zufälligkeit des Spiels wider.

Der Zufall als dominante Komponente bei dieser Strategie für Fußball Wetten

Chaoswetten werden genau dann zu einer beliebten Strategie für Fußball Wetten, wenn Du gleichzeitig auf mehrere Spiele in einem Land bzw. in einer Liga Fussballwetten abschließt, die zum gleichen Zeitpunkt angepfiffen werden. Verwendest Du dabei eine lange Liste an Fußball Wetten, kannst Du als Tipper eine bereits im Vorfeld festgelegte Anzahl an Wetten auf die Spiele abgeben. Entscheiden musst Du Dich dabei zwischen Fußball Wetten auf einen Heimsieg, ein Unentschieden oder einen Auswärtssieg. Dann kannst Du Dich mehr oder weniger entspannt zurücklehnen und auf die Ergebnisse warten. Zusätzliche Spannung entsteht, wenn Du die einzelnen Begegnungen im Live-Ticker oder via TV-Konferenz mitverfolgst.

Grundsätzliches Fußball-Wissen und Dein Bauchgefühl als Entscheidungskriterien

Im Gegensatz zum Roulette oder artverwandten Casino Spielen ist der Fußball allerdings weitaus weniger vom reinen Zufall – also dem Chaos – abhängig. Daher ist es in diesem Fall empfehlenswert, dass Du die Anzahl Deiner zufällig getippten Fußball Wetten reduzierst. So gibt es in vielen Begegnungen einen klaren Favoriten. Zudem ist die Möglichkeit, dass ein stärkeres und in der Tabelle höher platziertes Team gegen schwächere Konkurrenten gewinnt, weitaus höher als im umgekehrten Fall. Letztendlich entscheidest Du bei Fußballwetten dieser Art vorzugsweise nach Deinem Bauchgefühl und grundsätzlichen Wissen über Vereine, Spieler und die aktuelle Form.

Auf die Deckung von Verlusten wird bei diesen Fußball Wetten verzichtet

Im Grunde genommen sind Chaoswetten aber nichts anderes als ein Glücksspiel, das keine Optionen zur Deckung von Verlusten aufweist. Dementsprechend hoch ist auch das Risiko. Wenn Du mit Deinen Fussballwetten allerdings richtig liegst, winken Dir zum Beispiel im Rahmen einer Kombiwette hohe Gewinnquoten. Die Erfahrung zeigt hier, dass es schon bei drei oder vier auf einem Fussballwetten-Schein platzierten Tipps häufig vorkommt, dass die Ergebnisse letztendlich nicht so ausfallen wie erhofft. Um so mehr Spiele Du noch dazu nimmst, desto kleiner wird Deine Chance auf Gewinne bei diesem Fussballwetten-Typus. Der Mangel an Voraussicht und das Fehlen eines klaren Systems ergibt für diese Strategie einen eminent hohen Chaosfaktor.

Die Martingale Methode bei Fußballwetten

Bei der Martingale Methode handelt es sich um eine Strategie für Fußball Wetten, die sich mittlerweile als ungemein beliebt bei Sport- und Fußballtippern entpuppt hat. Der Grund hierfür liegt vor allem darin, dass die so bezeichnete Martingale Strategie zum einen einfach spielbar ist und zum anderen kein bestimmtes System sowie auch keine Folge erforderlich macht. Du musst bei dieser Strategie für Fußball Wetten lediglich einem Prinzip folgen: Du verdoppelst nach einer nicht eingetroffenen Fussballwette ganz einfach Deinen Einsatz. Dadurch kannst Du theoretisch dann einen Verlust immer wieder durch einen größeren Gewinnbetrag ausgleichen.

Nach einer Niederlage den Einsatz verdoppeln

Diese Idee bzw. Überlegung basiert darauf, dass bei einer von über 1,0 verdoppelten Quote früher oder später der gesamte Einsatz auf Fussballwetten zuzüglich eines überschaubaren Profits zurückkommt. Diese Methode hat die größten Aussichten auf Erfolg bei Einzelwetten mit hohen Quoten. Im Laufe der Zeit hat sich die Martingale Methode jetzt aber auch im Bereich der Kombiwetten etabliert. Bei dieser Art von Fußball Wetten fügst Du in einer Kombiwette mehrere favorisierte Fußball Teams zusammen und setzt auf Sieg bei einer Quote von knapp über 1,0. Diese Fussballwetten-Strategie wird im Tenor von vielen Wett-Insidern als sichere Strategie bezeichnet, die sich bei einem entsprechenden Durchhaltevermögen rentiert.

Theorie und Praxis bieten hier eine große Diskrepanz

Das ist bei dieser Methode bzw. Strategie für Fußball Wetten theoretisch und statistisch durchaus nachvollziehbar. Aber dabei darfst Du nicht vergessen, dass der Erfolg von einer eigentlich endlosen Bankroll abhängt. Also genau von dem Geldbetrag, den Du tatsächlich für die Fußballwetten zur Verfügung hast. Diese Fussballwetten-Strategie kann im Hinblick auf die Einsätze aber sehr schnell eskalieren und vergleichsweise hohe Summen erfordern. Selbst wenn Du mit einem Fußball Wetten Einsatz von fünf Euro beginnst, benötigst Du bei einer schwarzen Serie von fünf verlorenen Fußball Wetten bereits 160 Euro für den nächsten Einsatz.

Bei höheren Einsätzen ist noch viel mehr Kapital erforderlich. Der durchschnittliche Fussballwetten-Tipper steigt bei derart eskalierenden Einzahlungssummen aus. Er ist in der Regel nicht in der Lage, nach einer Reihe von verlorenen Fußball Wetten immer wieder den Einsatz zu verdoppeln. Es kann somit dann nicht die Verluste anhand der Martingale Methodik zurückgewinnen. Wer aber genug Geld investieren kann, ist mit dieser Methode nicht schlecht beraten.

Das Fibonacci System

Dieses spezielle System für Fußball Wetten ist sowohl bei Fußballwetten als auch bei allen anderen Arten des Glücksspiels nutzbar. Es basiert auf der sogenannten Fibonacci-Folge und gilt als Anleitung für den jeweils erforderlichen Einsatz. Die Fibonacci-Folge wird dabei in Form von Zahlenwerten dargestellt. Demnach beginnt die Folge mit 0, 1 und nochmal 1. Anschließend kommen die Zahlen 2, 3, 5 und 8. Dann geht es mit den Zahlen 13, 21 und 34 in den zweistelligen Wertebereich. Du beginnst bei diesem Fußballwetten-System immer mit einer platzierten Wette, die Du als Nummer 1 der Folge definierst. Verlierst Du die Wette, platzierst Du direkt noch einmal die gleiche Summe in die nächste Wette. Dies machst Du immer so oft, wie es die jeweilige Folge vorgibt.

Die jeweilige Folge bestimmt Deinen Einsatz

Setzt Du zum Beispiel bei Deiner ersten Wette fünf Euro und verlierst diese, musst Du laut der Folge noch einmal fünf Euro setzen. Denn in der Fibonacci-Folge steht zweimal die Eins direkt nacheinander. Solltest Du diese Wette erneut verlieren, musst Du gemäß der Folge dann bereits 10 Euro setzen. Dies ergibt sich aus der Zahl 2, die jetzt auf die 1 folgt. Nach diesem Prinzip gehst Du im Rahmen der Fibonacci-Folge immer weiter vor, sofern Du weiterhin Deine Fussballwetten verlierst. Der Clou dabei: Gewinnst Du dann schließlich eine der Fussballwetten, fährst Du einen Gewinn ein, der Deine Verluste ausgleicht. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass die Siegwette eine Quote von über 2,60 aufweist. Außerdem solltest Du bei Fußball Wetten dieser Art nicht auf Sieg oder Niederlage einer Mannschaft wetten, sondern konsequent auf Unentschieden setzen.

Fußball Wetten auf Unentschieden haben hier die größten Erfolgsaussichten

Dies hat den Hintergrund, dass sich die Buchmacher beim Festlegen der Quoten auf Unentschieden in den meisten Fällen sehr schwertun. Hinzu kommt, dass bei Fußball Wetten entsprechende Tipps auf Unentschieden vergleichsweise häufig Quoten von über 2,60 bringen. Im Gegensatz zu den Quoten auf Heimsieg oder Auswärtssieg werden Favoritenstellungen hier nicht so stark berücksichtigt. Gerade in diesen Fällen setzen viele Tipper bei ihren Fußball Wetten auf das Fibonacci Wettsystem. Allerdings ist auch die Spielbarkeit und die Erfolgsquote diese Fussballwetten-Strategie stark abhängig von Deinem Budget für Fussballwetten.

Unter Umständen benötigst Du eine nahezu unbegrenzte Bankroll

Ein Blick auf die Folge beim Fibonacci System macht das Problem sofort sichtbar. Die Steigerung der Einsätze erfolgt bei den jeweiligen Fußball Wetten erst in kleinen, dann aber in Riesenschritten. Hast Du bis zur Folge 8 immer noch keine Deiner platzierten Fussballwetten gewonnen, musst Du je nach ursprünglichem Einsatz sehr hohe Investitionen tätigen. Im Grunde genommen benötigst Du eine unbegrenzte Bankroll, wenn Deine Fußball Wetten allesamt verloren gehen. Diese Abhängigkeit vom eigenen Budget ist bei Fußball Wetten mit der Fibonacci-Strategie noch drastischer ausgeprägt als bei der Martingale Methode. Daher gilt auch hier: Das Fussballwetten-System hat Potenzial und kann bei der richtigen Spielweise auch funktionieren, aber der Durchschnittstipper hat in den seltensten Fällen ein derart großes Budget zur Verfügung, um die gesamte Folge vom Einsatz her abzudecken. Es sei denn, Du möchtest mit einem ersten Einsatz von 50 Cent oder einem Euro starten. Aber auch hier summieren sich im weiteren Verlauf Deine Verluste analog der Höhe Deiner Einsätze bei Fußball Wetten.

Die Paroli Strategie

Die Paroli-Strategie für Fussballwetten verfolgt einen anderen Ansatz. Bei dieser Strategie für Fußball Wetten geht es nicht wie beim Fibonacci System und bei der Martingale Methode darum, in erster Linie Verluste auszugleichen. Vielmehr nutzt Du die Paroli Strategie beim Fussballwetten, um das Maximum aus einer Erfolgsserie herauszuholen. Statistiken und Erhebungen zeigen, dass viele Sportwetter oftmals Tage oder sogar Wochen haben, in denen bei vielen Fußball Wetten direkt nacheinander getroffen wird. Diesen Umstand nutzt die Paroli Strategie. Allerdings erfordert diese Strategie für Fußball Wetten einen vergleichsweise hohen Einsatz während Deiner Gewinnphase. Gewinnst Du aber Deine Fußball Wetten, kannst Du sogar Verluste aus der Vergangenheit ausgleichen.

Den maximalen Nutzen aus einer Gewinnphase schlagen

Die gesamte Strategie und die Vorgehensweise sind bei dieser Fussballwetten-Strategie relativ simpel strukturiert. Deine einzige Aufgabe besteht darin, solange die gleichen Einsätze auf Fußball Wetten zu platzieren, bis Du gewinnst. Erst dann verdoppelst Du den Einsatz bei Deinen Fussballwetten. Gewinnst Du auch diese Fußball Wetten, musst Du erneut den Einsatz verdoppeln. Rein theoretisch kannst Du dieses Spiel immer weiter treiben, solange Du Deine Fussballwetten gewinnst. In der Praxis sieht es aber so aus, dass die meisten Tipper die Paroli Strategie beenden, sobald sie mit ihren Fußball Wetten einen dreifachen Gewinn generieren konnten. Das ergibt Sinn, denn auch in einer Gewinnphase schleichen sich immer wieder Fussballwetten ein, die Du verlierst.

Das Prinzip Glück bei den Fussballwetten klein halten

Die Paroli Strategie kann aufgrund der Voraussetzungen nicht regelmäßig für Deine Fussballwetten eingesetzt werden. Konzentriere Dich daher auf bestimmte Events und Fußball Ligen, in denen Du Dich auskennst. In Ligen, die Dir fremd sind und in denen Du die Vereine, die Form und die Liga an sich nicht einschätzen kannst, wirst Du nur schwer mit Deinen Fussballwetten in eine Siegesserie rutschen. Sollte das dennoch passieren, hat dies sehr viel mit Glück zu tun. Dann solltest Du lieber aussteigen und Dich über den bis dahin generierten Gewinn aus den Fussballwetten freuen. Im Vergleich zu anderen Fussballwetten-Strategien bietet Dir die Paroli Methode einen weitaus positiveren Ansatz für Fußball Wetten. Allerdings steigt damit gleichzeitig auch Dein Risiko, im Endeffekt Geld zu verlieren. Denn Du benötigst bei dieser Strategie für Fussballwetten erfolgreiche Abschlüsse, um tatsächlich von einer Siegesserie zu profitieren. Ein einziger verlorener Fussballwetten-Tipp kann sofort ein erhebliches Loch in Dein Budget reißen.

Welche Strategie für Fußball Wetten ist zu bevorzugen?

Ob überhaupt und wie genau Fussballwetten-Systeme dieser Art letztendlich funktionieren, kann bei keiner Variante vorausgesagt werden. Bis auf die Chaoswetten Variante sind alle Fussballwetten-Methodiken vom Grundsatz her stimmig und auch rechnerisch nachvollziehbar. Trotzdem bleiben bei Fussballwetten natürlich immer Unwägbarkeiten und Zufälle. Plötzlich verliert der haushohe Favorit durch einen Elfmeter oder ein Tor in der Nachspielzeit macht aus einem vermeintlichen Heimsieg auf einmal noch ein nicht für möglich gehaltenes Remis.

Daher solltest Du bei Deinen Entscheidungen im Hinblick auf zu platzierende Fußball Wetten immer im Hinterkopf behalten, dass die Resultate anders ausfallen können als von Dir erhofft. Ganz gleich, wie sehr sich ein Favorit herauskristallisiert hat. Mit einer Fussballwetten-Methode, die darauf ausgerichtet ist, Verluste zu reduzieren bzw. auszugleichen, wählst Du auf jeden Fall erst einmal eine vermeintlich sichere Variante. Da Du aber auf eine nahezu unbegrenzte Bankroll Zugriff haben musst, kannst Du die Fußball Wetten fast immer nur bis zu einem gewissen Punkt spielen. Hast Du bis dahin aber noch keine Deiner Fußball Wetten gewonnen, war die gesamte Wett-Performance äußerst verlustreich.

Novibet Sonderwetten

Money-Management: Was muss beachtet werden?

Unterschätzen solltest Du auf keinen Fall die Bedeutung des Money-Managements. Die beste Wett-Strategie nutzt Dir nichts, wenn Du kein gutes Money-Management hast. Gerade im Hinblick auf ein disziplinarisches Wettverhalten und die Gewinnmaximierung ist das Money-Management unabdingbar. Zwar existiert keine einheitliche Definition, wie ein effizientes Money-Management effizient funktioniert. Aber Du kannst Dich im Hinblick auf den Aufbau und die Strukturierung Deines Money-Managements an den folgenden vier Grundregeln orientieren.

  1. Setze ausschließlich Geld für Fußball Wetten ein, dass Du nicht für die Deckung der Lebenshaltungskosten benötigst. Ein Totalverlust Deines Wettbudgets darf niemals Auswirkungen auf Dein reales Leben bzw. Dein Privatleben haben.
  2. Hinterfrage Dich selber. Was für ein Risikotyp bist Du? Genießt die Sicherheit – also das Vermeiden und Decken von Verlusten – höchste Priorität oder zockst Du auf größere Gewinne? Das Money-Management sollte immer Deinem Charakter und Deiner Einstellung entsprechen. Dann fühlst Du Dich wohl und kannst Deine Fussballwetten im abgesteckten Rahmen platzieren.
  3. Das Risiko eines Totalverlustes soll durch ein sauber konzipiertes Money-Management reduziert werden. Das Wett-System musst Du auch dann noch beibehalten können, auch wenn Du bereits mehrere Fußball Wetten nacheinander verloren hast.
  4. Gut funktionierende Money-Management Systeme sind grundsätzlich auf Gewinn ausgerichtet.

Beispiele für die Ausrichtung von Money-Management Systemen:

  • Die Einsatzhöhe bei Deinen Fußball Wetten bleibt unabhängig von der Wettart immer gleich. Hierfür legst Du im Vorfeld fixe Einsätze fest.
  • Du änderst die Höhe des Einsatzes je nach Tipp. In diesem Fall setzt Du also auf variable Einsätze.
  • Die Höhe Deiner Einsätze richtet sich immer danach, ob Du die letzte Wette gewonnen oder verloren hast. Viele Wetter verringern nach einem Gewinn die Einsatzhöhe bei der nachfolgenden Wette und erhöhen sie, falls die letzte Wette einen Verlust beschert hat. Sie wetten dann also mit progressiven Einsätzen.
  • In der Praxis richten einige Tipper ihre Einsätze auch gerne an das aktuelle Wettbudget an. Es handelt sich hierbei also um ein Money-Management, das auf prozentualen Einsätzen basiert.

Diese Grundsätze solltest Du bei Deiner Fussballwetten Strategie berücksichtigen

Zu einer erfolgversprechenden Fußball Wetten Strategie gehören immer individuell bestimmte Grundsätze, auf denen Deine Fussballwetten aufbauen. Im Folgenden findest Du ein in der Praxis bewährtes Strategie-System, das auf insgesamt 7 Regeln basiert.

Regel Nr. 1: Analysiere das Spiel vor Abgabe Deines Tipps

Auf diese Weise kannst Du die Wahrscheinlichkeiten auf einen Sieg besser einschätzen. Fehlen zum Beispiel drei wichtige Stammspieler, sind die eigentlichen Stärkewerte eines Teams mitunter deutlich reduziert. Das gilt durchaus auch für Top-Teams. FC Barcelona ohne Messi, Griezmann und Busquets büßt deutlich an Qualität ein.

Regel Nr. 2: Keine Fussballwetten abschließen, die eine Quote von unter 1.25 aufweisen

Die Wettquote hört sich nach einem vermeintlich sicheren Tipp an. Aber die Erfahrung zeigt, dass gerade Fußball Wetten mit Quoten unter 1.25 den ganzen Spielschein eliminieren. Ein hart erkämpftes Remis des Underdogs, einen Elfmeter in den letzten Minuten oder beispielsweise eine frühzeitige Rote Karte für den Favoriten – im Fußball sind das genau die Szenen, die den ganzen Spielverlauf auf den Kopf stellen.

Regel Nr. 3: Bei mehr als vier Spielen immer System spielen

Bei Einsätzen ab 100 Euro und einem Fussballwetten Tippschein mit mehr als vier Spielen solltest Du immer einen Systemtipp abgeben. Denn bei der Anzahl an Spielen kann immer der eine oder andere Tipp falsch sein. Mit einem Systemtipp sicherst Du Dich ab. Meistens springt auch dann noch ein kleiner Gewinn heraus und nur in seltenen Fällen erleidest Du einen Totalverlust.

Regel Nr. 4: Fussballwetten auf ein Remis als Systemtipp spielen

Quoten für Unentschieden sind meistens extrem lukrativ. Wettest Du beispielsweise sechs Begegnungen unentschieden, solltest Du einen 3 aus 6 Systemtipp abgeben. Dann gewinnst Du schon bei drei richtig getippten Begegnungen. Dank der hohen Quoten kommst Du auch dann auf einen ansehnlichen Gewinn.

Regel Nr. 5: Setze nur auf das favorisierte Team bei eigenen Heimspielen

Ein Blick in die Statistiken verrät es: Im Schnitt spielen die Favoriten auswärts zu 70 Prozent remis. Dieser Wert variiert allerdings von Liga zu Liga. Aber selbst zum Beispiel PSG, Bayern München, Real Madrid und Manchester City spielen auswärts ab und an tatsächlich nur unentschieden.

Regel Nr. 6: Haben Außenseiter-Teams Verletzungssorgen, wette gegen sie

Teams, die eh schon als schwächer einzustufen sind, verlieren noch einmal deutlich an Stärke, wenn Leistungsträger ausfallen. Statistiken und Analysen zeigen, dass Du in diesem Fall zu rund 90 Prozent eine Wette gegen die Außenseiter-Mannschaft gewinnst.

Regel Nr. 7: Ergebnistipps auf Favoriten nur beim Heimspiel

Ein Favorit gewinnt zu etwa 70 bis 75 Prozent seine Heimspiele gegen einen Außenseiter. Eine solche Konstellation bietet sich dann für einen Ergebnistipp an. Die gängigsten Ergebnisse sind diesbezüglich ein 2 : 0. ein 2 : 1 und ein 3 : 1.

Die drei beliebtesten Fussballwetten

In der Regel bietet Dir jeder Buchmacher ein umfangreiches Repertoire an Fußball Wetten auf verschiedenen Wettmärkten und mit unterschiedlichen Wettarten. Diese Fülle an Angeboten geht einher mit einer großen Anzahl an Wettsystemen. Mittlerweile kannst Du auf hunderte solcher Systeme zurückgreifen. Insbesondere drei Wettsysteme haben sich in der Gunst der Tipper ganz nach katapultiert:

  • Über-/Unterwette auf Tore
  • Asian Handicaps
  • Wetten auf Unentschieden

Über-/Unterwette auf Tore

Die Über-/Unterwetter kann in verschiedenen Kombinationen gespielt werden. Am häufigsten kombinieren die Tipper dieses Fussballwetten-System mit erzielten Toren. Die Buchmacher gehen hier im Regelfall einen Wert von 2,5 vor. Diese Quote basiert auf der Annahme, dass die Wahrscheinlichkeiten, mehr oder weniger als 2,5 Tore zu erzielen, ziemlich ausgeglichen sind.

Abweichend von diesem Grundwert stellen die Buchmacher bei vielen Begegnungen zusätzlich noch weitere Sonderwetten zur Verfügung, die es Dir erlauben, Fußball Wetten auf eine alternative Anzahl an Toren zu platzieren. Die jeweiligen Fussballwetten beziehen sich dabei auf die Werte 1,5, 3,5, 4.5 und manchmal auch 5,5. Du kannst diesbezüglich aber nicht nur die erzielten Tore in einem kompletten Spiel tippen. Viele Buchmacher bieten Dir auch Fußball Wetten mit Über-/Untertoren für lediglich eine Halbzeit an. Als Werte stehen hier in der Regel 0,5 und 1,5 Tore zur Verfügung.

Mehr Sicherheit bei den Fussballwetten geht einher mit geringeren Quoten

Im Gegensatz zu anderen Fussballwetten kannst Du bei der Über-/Unterwette im Fußball also einen sehr präzisen Tipp platzieren, da die Wahrscheinlichkeiten hier vergleichsweise hoch sind. Das wird alleine schon durch die Ergebnisse zum Beispiel in der Fußball-Bundesliga deutlich. So ist laut Statistiken die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass bei einem Spiel mindestens zwei Tore fallen. Das sehen die Buchmacher natürlich genauso.

Daher werden dem Tipper hier häufig auch nur vergleichsweise geringe Quoten geboten, da ein solcher Tipp als relativ sicher eingeschätzt wird. Genauso verhält es sich bei Fußball Wetten, bei denen auf unter 5,5 Tore getippt wird. Auch in diesem Fall besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Spieler in einem Match nicht mehr als fünf Tore erzielen. Bei beiden skizzierten Varianten steht die Sicherheit also im Vordergrund. Dafür erhältst Du bei Fussballwetten dieser Art aber auch lediglich eine geringe Quote.

In die Quote fließen viele Faktoren mit ein

Höhere Quoten erhältst Du demgegenüber, wenn Du beispielsweise Fußball Wetten abschließt, bei denen Du darauf tippst, dass mehr als 3,5 Tore (also mindestens vier Tore) fallen, kannst Du mit einer vergleichsweise hohen Wettquote rechnen. Denn die Buchmacher gehen in diesem Fall davon aus, dass es durchaus möglich ist, in einem Spiel vier Tore zu erzielen.

In die Quote solcher Fußball Wetten fließen zudem noch weitere Überlegungen ein. In welcher Form befinden sich die Spieler? Wie stark sind die Stürmer einzuschätzen? Wie viele Tore erzielen die Teams im Schnitt? Fällt bei einer Mannschaft der Torjäger für dieses Spiel aus? Dieser Fragenkatalog könnte ohne Probleme noch weiter fortgeführt werden. Die Beantwortung dieser Fragen korrigieren eine Quote dann noch einmal nach unten oder oben.

Sorgfältige Analyse der Ist-Situation macht Quoten transparent

Die Buchmacher wissen sehr gut über die aktuellen Formkurven, Ausfälle und Statistiken Bescheid. Daher bieten Sie manchmal Quoten an, die auf den ersten Blick unheimlich verlockend wirken. So kann es schon einmal passieren, dass bei zwei bekannt torgefährlichen und abschlusssicheren Mannschaften trotzdem eine relativ hohe Quote von den Buchmachern geboten wird. Daher solltest Du Dich genau über ein Spiel, die Gegebenheiten und die aktuelle Situation informieren. Dadurch kannst Du Quoten und ihren Hintergrund besser einschätzen.

So schnell werden hohe Wahrscheinlichkeiten ad absurdum geführt

Eine umfassende Sicherheit gibt es aber auch bei Fussballwetten mit Über-/Untertoren nicht. Ein typisches Beispiel hierfür stellte die Begegnung Bayern München gegen RB Leipzig dar. Die Mehrzahl der Tipper (und auch Buchmacher) waren sich sicher, dass hier mindestens drei Tore fallen. Dies war auch deutlich an den Quoten zu sehen. Das Ende ist bekannt. Die beiden Meisterschaftskandidaten trennten sich unentschieden. Wer hier Fußball Wetten mit unter 1,5 oder sogar 0,5 Toren platziert hatte, konnte sehr gute Gewinne verbuchen. In diesem Fall wurde die eigentlich als sicher eingeschätzten Wahrscheinlichkeiten nahezu ad absurdum geführt.

Asian Handicap Fußball Wetten eröffnen Dir eine Vielzahl an Möglichkeiten

Die Asian Handicap Fussballwetten stellen eine Abwandlung der klassischen Handicap Fussballwetten dar, die in Europa weit verbreitet sind. In den Händen von Wettprofis sind Asian Handicaps oftmals ein erfolgreiches Wettsystem. Dies liegt an der enormen Flexibilität von Asian Handicaps Fußball Wetten. Auf den ersten Blick wirken Fussballwetten dieser Art zwar reichlich komplex und gerade für Einsteiger sowie unerfahrene Wetter verwirrend. Im Grunde genommen ist das gesamte System aber transparent und einfach strukturiert aufgebaut. So ist das erfolgversprechende Wettsystem grundsätzlich in drei Untergruppen gegliedert:

  • in Ganze Handicaps
  • in Halbe Handicaps
  • in Viertel Handicaps (spezielle Mischform)

Asian Handicap Fussballwetten sind auch in Deutschland extrem beliebt

Die Asian Handicap Fußball Wetten dienen dazu, zwei unterschiedlich starke Teams auf ein nahezu ausgeglichenes Leistungsniveau zu hieven. Das gewählte Handicap wird dabei am Ende der Begegnung dann auf den tatsächlichen, realen Spielstand addiert. Das daraus resultierende Ergebnis bildet also die Grundlage, auf der die Quoten anzusetzen sind. Der entscheidende Unterschied zu anderen Fussballwetten besteht darin, dass ein Tipper seinen Einsatz wieder zurückgewinnen kann, sollte ein Team die festgelegte Handicap-Marke nicht über- bzw. unterschreiten.

Die Asian Handicap Fussballwetten sind vor allem so beliebt, da Du Deinen Einsatz eben leichter decken kannst. Das hat was mit der Wahrscheinlichkeit von Unentschieden zu tun. Denn ein Unentschieden wird als sehr wahrscheinlich eingeschätzt. Es gibt also drei realistische Ergebnisse für ein Fußballspiel. Asiatische Handicap Fußball Wetten sichern dabei effektiv ein Remis als Endergebnis ab.

Beispiel: So funktionieren ganze Asian Handicap Fussballwetten in der Praxis

In einem Spiel zwischen Borussia Dortmund und Paderborn gilt der BVB als haushoher Favorit. Daher beträgt die Gewinnchance für Dortmund gerade einmal 1,20. Für ein Unentschieden bieten die Buchmacher 5,70 und für einen Auswärtssieg von Paderborn eine Quote von 9,50. Diese Quoten spiegeln in diesem Fall auch die allgemeine Meinung wider.

Das Problem dabei: Die Siegquote von Borussia Dortmund ist so gering, dass nur mit extrem hohen Einsätzen nennenswerte Gewinne gefahren werden können. Setzt Du zum Beispiel nur zehn Euro, erhältst Du gerade einmal 12 Euro zurück. Ganze Asian Handicap Fußball Wetten ermöglichen es jetzt aber, die Siegquote für Dortmund zu erhöhen.

Du profitierst nicht nur von einer höheren Quote

Setzt Du zum Beispiel auf Dortmund Asian Handicap -1, erhöht sich die Quote auf 1,75. Du gewinnst die Wette dann, wenn der BVB die Paderborner mit mindestens zwei Toren Vorsprung besiegt. Demgegenüber verlierst Du die Wette, wenn Dortmund unterliegt oder lediglich unentschieden spielst. Aber: Sollte Dortmund nur mit einem Tor Vorsprung gewinnen, bekommst Du Deinen Einsatz wieder zurück. Genau dieser letzte Punkt macht dann auch den Unterschied zu den klassischen Handicap Fussballwetten aus.

Im umgekehrten Fall sieht dieses Szenario dann so aus:
Du setzt auf Paderborn Asian Handicap +2. Sollte Paderborn gegen Borussia Dortmund dann mit drei oder noch mehr Toren Rückstand verlieren, hast Du auch Deine Wette in den Sand gesetzt. Verliert Paderborn aber lediglich mit zwei Toren Unterschied, erhältst Du Deinen gesamten Einsatz wieder zurück. Einen Gewinn streichst Du ein, wenn Paderborn mit maximal einem Tor Unterschied vom BVB geschlagen wird.

Asian Handicap Fußball Wetten – weitere Möglichkeiten

Sehr gut einsetzen kannst Du Asian Handicap Fußball Wetten auch dann, wenn zwei gleichstarke Mannschaften auf dem Platz aufeinandertreffen. Spielt Borussia Dortmund zum Beispiel gegen RB Leipzig, hat das normale 1X2-Wettmodell ein erhöhtes Risiko. Denn es ist nur schwer vorherzusagen, wer in einem solchen Spiel die Oberhand behält. Ganz gleich auf welches Team Du bei dieser Konstellation tippst – im Grunde genommen sind alle drei Ergebnisse (Sieg, Unentschieden, Niederlage) realistisch.

Dieses Risiko kannst Du mit Asian Handicap Fußball Wetten eingrenzen, indem Du Deine Wette mit Asian Handicap 0 platzierst. Dann gewinnst Du Deine Fußball Wette, wenn das Team, auf das Du Deinen Einsatz gesetzt hast, gewinnt. Spielen die Mannschaften aber Remis, bekommst Du Deinen ganzen Einsatz zurück. Es tritt also der gleiche Effekt ein, als wenn Du auf „Unentschieden – keine Wette“ tippst.

Halbes Asian Handicap Fußball Wetten: Diese Möglichkeiten stehen zur Auswahl

Bei Asian Handicap Fussballwetten mit halben Einheiten werden Werte im Bereich von +/- 0,5; 1,5; 2,5 und so fortlaufend zu den tatsächlichen Ergebnissen addiert bzw. subtrahiert. Andres ausgedrückt: Belegst Du eine Mannschaft mit einem Asian Handicap von +0,5 bedeutet dies, dass das Team, auf dass Du gesetzt hast, mit einem Vorsprung von 0,5 Toren in die Begegnung startet. In diesem Fall gewinnst Du die Wette, wenn diese Mannschaft das Spiel gewinnt oder aber unentschieden spielt. Nur wenn das Team verliert, hast Du auch Deine Wette verloren.

Schickst Du ein Team dagegen mit einem Asian Handicap von +1,5 ins Rennen, darf das Team sowohl unentschieden spielen als auch mit maximal einem Tor Rückstand verlieren. Dann hast Du die Wette gewonnen. Unterliegt das Team seinem Gegner dagegen mit zwei oder noch mehr Toren, verlierst Du die Wette. Diese Szenarien sind natürlich auch im umgekehrten Fall möglich. Dabei kommen dann eben negative halbe Werte (-0,5, -1,5 etc.) zum Einsatz.

Viertel Asian Handicap: Ergebnisse abdecken mit hohen Quoten

Für unerfahrene Wetter erscheinen die Viertel Asian Handicaps Fußball Wetten häufig erst einmal wie ein Buch mit sieben Siegeln. Dies liegt vor allen an den recht ungewöhnlichen Werten, wie zum Beispiel +/- 0,25, 0,75, 1,25 oder auch 1,75. Aber gerade die Viertel Asian Handicap Fußball Wetten erlauben es Dir, sowohl bestimmte Resultate mit Deiner Wette abzudecken als auch gleichzeitig höhere Quoten zu generieren.

Spielst Du beispielsweise eine Wette mit einem Viertel Asian Handicap von 0,25, beginnt das von Dir ausgewählte Team mit einem Nachteil bzw. Handicap von -0,25 Toren. In diesem Fall gewinnst Du Deine Fußball Wette immer dann, wenn Deine Mannschaft gewinnt. Verliert sie, hast Du auch Deine Wette verloren. Und jetzt die Besonderheit an Fussballwetten dieser Art: Endet das Spiel unentschieden, bekommst Du den halben Betrag Deines Einsatzes zurück.

Vierteleinheiten: Fußball Wetten in zwei Hälften unterteilen

Belegst Du ein Team dagegen mit einer Vierteleinheit von -0,75 Toren, erwartet Dich ein ganz anderes Gewinnschemata. Du gewinnst Fußball Wetten dieser Art, wenn das von Dir ausgewählte Team mit mindestens zwei Toren Vorsprung gewinnt. Sollte der Sieg nur mit einem Treffer Vorsprung gelingen, wird Deine Fussballwette geteilt. In diesem Fall gewinnt die eine Hälfte, während Du Deinen Einsatz für die andere Hälfte wieder zurückbekommst. Endet das Spiel unentschieden oder verliert Deine Mannschaft das Spiel, ist die Wette komplett verloren. Setzt Du auf eine positive Vierteleinheit, kehrt sich dieser Sachverhalt deckungsgleich einfach nur um.

Wetten auf Unentschieden

Das Wetten auf Unentschieden ist in Europa und besonders auch in Deutschland sowohl unter fortgeschrittenen Wettern als auch unter Einsteigern und Anfängern äußerst beliebt. Dies liegt vor allem daran, dass Fußball Wetten auf Unentschieden meistens mit vergleichsweise hohen Quoten belegt sind. Oftmals liegen die Quoten in Bereichen über 3,0, was beachtliche Gewinne ermöglicht.

Bei aller Euphorie über hohe Gewinnerwartungen, darf aber nicht vergessen werden, dass die Wahrscheinlichkeit des Eintritts eines Remis nicht so hoch sind wie ein Sieg bzw. eine Niederlage. Das relativiert die höheren Wettquoten bei einem Unentschieden. Trotzdem aber besitzt eine Wette auf ein Unentschieden zwischen zwei Mannschaften gute Chancen. Laut Statistiken der Buchmacher enden im Fußball weltweit rund 34 Prozent aller gespielten Partien mit einem Unentschieden.

Welche Strategie ist bei Unentschieden Wetten empfehlenswert?

Davon ausgehend liegt Deine Gewinnchance bei einer Wette auf ein Unentschieden bei 1 zu 3. Du kannst das Risiko noch weiter eindämmen, wenn Du eine gründliche Recherche betreibst. Es gibt regelrechte Remis-Spezialisten in den weltweiten Ligen. Auch gleichstarke Teams sind immer einen Blick wert. Selbstverständlich spielt hier auch immer der richtige Riecher und Dein Bauchgefühl eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Viele Tipper setzen auf kombinierte Unentschieden-Wetten; also auf 1X oder X2. Dies verringert natürlich eminent das Risiko, dementsprechend mau sind dann aber auch die Gewinne. Wenn Du aber bedenkst, dass 34 Prozent aller Spiele nachweislich mit einem Unentschieden enden, eröffnen sich Dir ganz andere Möglichkeiten. Bei dieser Wahrscheinlichkeit ist es durchaus ratsam, konsequent auf ein Unentschieden ohne Doppelte Chance zu wetten. Diese Wahrscheinlichkeit in Kombination mit den zumeist sehr hohen Wettquoten können Dir langfristig gute Gewinne bescheren. Auch viele Experten bevorzugen eine solche Vorgehensweise und setzen konsequent jeden Tag aufs Neue auf Unentschieden.

Weitere Tippoptionen bei Fußball Wetten

Bei den zuvor skizzierten Fussballwetten handelt es sich um beliebte und oft gespielte Systeme. Die Buchmacher bieten selbstverständlich noch viele weitere Fußball Wetten an, auf die Du gezielt setzen kannst. Die jeweiligen Optionen variieren teilweise von Buchmacher zu Buchmacher, wobei die Standardwetten bei jedem Anbieter zum Portfolio gehören. Folgende Wettmöglichkeiten sind bei Spielen in den vier großen Ligen (Deutschland, England, Spanien und Italien) eigentlich immer zu finden:

  • Siegwette Spielende
  • Siegwette 1. Halbzeit
  • Doppelte Chance
  • Halbzeit Doppelte Chance
  • Ohne Unentschieden
  • Sieg nach Rückstand
  • Tore gesamt (Anzahl der geschossenen Tore)
  • Tore 1. Halbzeit
  • Tore einer Mannschaft
  • Halbzeit Tore einer Mannschaft
  • Torschütze (Einsatz auf einen bestimmten Spieler)
  • Beide treffen (Ja/Nein)
  • Beide Team treffen in beiden Halbzeiten
  • Beide Team treffen, kein Remis
  • Teams Gerade/Ungerade
  • Genaues Ergebnis
  • Eckbälle (Wie viele Eckbälle gibt es im Spiel?)
  • Eckbälle 1. Halbzeit (Wie viele Eckbälle gibt es in der ersten Halbzeit?)
  • Handicap Wette
  • Halbzeit Handicap Wette
  • Asian Handicap Wette (Ganze, Halbe und Viertel)
  • Halbzeit Asian Handicap Wette (Ganze, Halbe und Viertel)
  • Half Time/Full Time (Endstand Halbzeit und Endstand Endergebnis)
  • 1X2 & beide treffen
  • Gewinnvorsprung
  • Über/Unter Rote Karten
  • Über/Unter Tore
  • Elfmeter verwandelt
  • Elfmeter verschossen
  • Eigentor

Neben diesen Fussballwetten gibt es noch zahlreiche weitere Optionen, die vom Buchmacher und dem jeweiligen Spiel abhängen. Bei Pokalbegegnungen, CL-Spielen in der KO-Runde oder zum Beispiel bei Weltmeisterschaften kannst Du auch tippen, wer weiterkommt.

Pre Match Fußball Wetten oder Live-Fussballwetten – die Vor- und Nachteile

Schon seit einigen Jahren verändern die Buchmacher Ihren Fokus auf die Wettarten. Pre Match Wetten sind nach wie vor der Klassiker. Im Trend liegen aber die Live Fußball Wetten. Die Zahl an Angeboten steigt quasi permanent. Der Unterschied zwischen Live Wetten und den klassischen Pre Match Wetten ist relativ einfach erklärt: Während Du Pre Match Fußball Wetten immer vor dem Anpfiff einer Fußball Begegnung zu einer vergleichsweise stabilen und festen Wettquote abschließt, positionierst Du Live-Fussballwetten demgegenüber erst während des bereits laufenden Spiels. Der besondere Reiz bei diesen Live-Fussballwetten ist in der Tatsache begründet, dass sich die jeweiligen Wettquoten nahezu minütlich ändern können. Es kommt immer darauf an, was gerade auf dem Spielfeld passiert.

XTip - Live-Wetten

Wissensvorsprung und schnelle Informationen als Triebfeder für den Erfolg

Die Buchmacher befeuern diesen Trend zu Live-Fussballwetten zusätzlich durch zahlreiche Extra Wetten mit Live-Charakter. Gleichzeitig aber weisen Livewetten auch ein nicht zu unterschätzendes Risiko auf. Die Erfahrung hat gezeigt, dass gerade junge und unerfahrene Spieler ein viel zu hohes Risiko bei Live-Fussballwetten eingehen. Trotzdem aber hast Du bei Live-Spielen gute Gewinnchancen.

Dazu musst Du allerdings Fachwissen mitbringen und bestenfalls ein von Dir getipptes Spiel im Fernsehen oder via Stream verfolgen. Denn aus einem kleinen Wissensvorsprung kannst Du hier Reibach machen. Denn es kann passieren, dass ein Buchmacher bei der Quotenberechnung und -vergabe bei einem Spiel ein wenig hinterherhinkt und die aktuellen Entwicklungen und Spielstände auf dem Spielfeld nicht zeitgenau bzw. schnell genug einberechnet. Bist Du in einem solchen Moment schnell genug, kann Deine große Stunde bei Live-Fussballwetten schlagen.

Bei Live Fussballwetten kommt es stark auf Schnelligkeit an

Steht es zum Beispiel in einem Match 1:0 für die Heimmannschaft (gleichzeitig der Favorit) in der 80. Minute, hast Du wahrscheinlich eine Quote von über 2,0, vielleicht sogar über 3,0 auf ein Remis. Fällt jetzt das überraschende 1 : 1 und der Buchmacher reduziert die Quote nicht postwendend, gibst Du schnell eine Wette auf ein Unentschieden ab. Geht sie durch, hast Du wenige Minute vor Spielende mit Deiner Wette eine hohe Quote, obwohl das für Deine Wette richtige Ergebnis bereits eingetroffen ist.

Selbst eine Absicherung ist auch kurz vor Schluss möglich

Das kann sich natürlich wieder ändern, wenn der Favorit die letzten Minuten auf das Tor drückt. Rein theoretisch wäre es jetzt sogar möglich, dass Du diese hohe Quote durch eine weitere Wette absicherst. Wettest Du jetzt nämlich Heimmannschaft Restzeit 1 können die Favoriten sogar noch ein Tor schießen. Je nach den jeweiligen Quoten bist Du dann in jedem Fall mit Live-Fussballwetten dieser Art auf der Gewinnerseite.

Auf einen Blick – das musst Du zu Live-Fussballwetten wissen

  • Livewetten gehören genauso wie Pre Match Fußball Wetten mittlerweile zum Standardangebot der Buchmacher.
  • Live-Fussballwetten werden immer nur während eines Fußballspiels angeboten.
  • Die Wettquoten bei Livewetten können sich rasend schnell ändern.
  • Bei Livewetten kommt es stark auf Deine Handlungs- und Reaktionsschnelligkeit an.
  • Du benötigst viel Erfahrung und Kalkül, wenn Du mit Live-Fussballwetten erfolgreich sein möchtest.
  • Für Live-Fussballwetten sind nicht alle Buchmacher geeignet.

Live-Fussballwetten: Disziplin und Coolness als Erfolgsgaranten

Bei Live-Fussballwetten gilt es ganz besonders, immer vorsichtig zu bleiben und einen kühlen Kopf zu behalten. Wenn Du bei Fußball Wetten mit Live-Charakter zu offensiv und mit zu hohen Beträgen agierst, erhöht dies enorm Dein Risiko. Viele Wetter neigen gerade im Bereich der Live-Fussballwetten zu Bauchentscheidungen. Sie torpedieren damit ihre eigene Strategie und versuchen häufig, durch übereilte Aktionen doch noch in die Gewinnzone zu kommen.

Dadurch kommt es mitunter zu echten Verzweiflungstaten, die im Endeffekt nur selten von Erfolg gekrönt sind. Genau solche Szenarien stehen für die Nachteile von Live-Fussballwetten. Wer es aber schafft, trotz hochkochendem Adrenalin die Ruhe zu bewahren und diszipliniert seine Chancen nutzt, kann mit dieser Art von Fußball Wetten gute Gewinne erwirtschaften.

Nicht alle Buchmacher sind für Livewetten geeignet

Im Hinblick auf die Anbieter von Livewetten hast Du die freie Auswahl. Eigentlich jeder Buchmacher bietet seinen Kunden Live Fußball Wetten an. Allerdings solltest Du hier ein wenig genauer hinschauen. Denn die Angebotsvielfalt unterscheidet sich von Buchmacher zu Buchmacher mitunter erheblich. Während Du bei einigen Anbietern lediglich eine bescheidene Auswahl an Live-Optionen zur Verfügung hast, bieten Dir andere Buchmacher ein breites Spektrum an Live-Fussballwetten. Auch die Quoten der einzelnen Anbieter variieren teilweise auffällig stark. Hinzu kommt, dass bei manchen Anbietern das Livecenter nur wenig anwenderfreundlich aufgebaut ist. Spaß kommt hier beim Wetten nicht auf. Auf der Suche nach einem Buchmacher für Live Fußball Wetten, solltest Du daher auf folgende Kriterien achten:

  • verschiedene Fußball Wetten Live-Events in der Auswahl
  • unterschiedliche Ligen und Länder im Angebot
  • gute Quoten für Live-Fussballwetten
  • übersichtlicher und nutzerfreundlicher Aufbau des Livecenters
  • zusätzliche Features und Optionen

Dies sind die fünf beliebtesten Live-Fussballwetten

  1. Der Favorit liegt zurück. Dieses Szenario ist prädestiniert dafür, auf den Favoriten mit Restzeit Sieg zu setzen. Die Quoten liegen hier teilweise bei über 2,5. Es lohnt sich also.
  2. Bei knappen Führungen auf späte Tore setzen. Fußball-Fans auf der ganzen Welt kennen das: Ein Team liegt im letzten Drittel des Spiels zurück und drückt auf den Ausgleich. Der fällt dann auch in vielen Fällen. Oder aber der eingeschnürte Gegner befreit sich einmal und startet einen erfolgreichen Konter, der das Spiel endgültig entscheidet. Genau deshalb hast Du mit einer Live Fußball Wette auf späte Tore sehr gute Gewinnaussichten.
  3. Torwetten werden sehr gerne bei Live Fußball Wetten gespielt. Dies liegt vor allem an den häufig attraktiven Wettquoten. Als besonders gewinnträchtig werden die Über/Unter Wetten angesehen.
  4. Wetten auf Eckbälle und Karten. Gerade wenn ein Spiel schon läuft, kannst Du Dir einen guten Überblick über die Tendenz und die Entwicklung der Begegnung machen. Hast Du den richtigen Riecher, wie es weitergeht und was passiert? Dann sind Fußball Wetten während des laufenden Spiels auf Eckbälle, Karten und Co. sicherlich eine reizvolle Wettoption.
  5. Live-Kombiwetten mit geringem Risiko tippen. Mit Kombiwetten kannst Du beeindruckende Ergebnisse erzielen. Das funktioniert aber nur, wenn Du das Risiko möglichst klein hältst. Die Erfolgsaussichten sind um so höher, je weniger Quoten Du miteinander kombinierst. Große Live-Kombiwetten mit fünf oder sogar zehn Spielen bergen eine viel zu große Verlustgefahr. Für kleine Live-Kombiwetten sind besonders Top-Teams wie FC Liverpool, FC Barcelona, PSG oder Bayern München zu empfehlen.

Die beliebtesten Ligen für Fußball Wetten

In Deutschland stellt die 1. Bundesliga gleichzeitig auch die beliebteste Wett-Option für die Tipper dar. In diesem Bereich bieten die Buchmacher ein großes Spektrum an Fußball Wetten. Als Favoriten gelten hier traditionell Bayern München und Borussia Dortmund. Mit dem RB Leipzig ist jetzt ein drittes Team in den Kampf um den Meistertitel eingetreten. Alle drei Mannschaften finden sich sehr häufig auf den Fussballwetten Tippscheinen wieder.

Eine einfache Siegwette hat in der Regel bei diesen drei Clubs eine extrem niedrige Quote. Es gibt aber viele kreative Möglichkeiten, wie Du die drei Spitzenteams bei Deinen Fußball Wetten zu höheren Quoten spielen kannst. Gerade Borussia Dortmund bietet sich nach den bisher gezeigten Leistungen für Fußball Wetten mit Übertoren an. Auch Handicap und Asian Handicap Wetten sind bei allen drei Mannschaften eine gute Wettoption.

Statistiken und die aktuelle Form als Gradmesser für Bundesliga Fußball Wetten

Interessant für Fußball Bundesliga Wetten ist zum Beispiel aber auch Borussia Mönchengladbach als Überraschungsmannschaft in der Saison 2019/2020. Die Buchmacher trauen Gladbach noch nicht so viel zu. Daher erhältst Du schon auf einen einfachen Sieg – je nach Gegner – vergleichsweise hohe Quoten. Wichtig ist bei Deiner Fußball Wetten Strategie, dass Du die Statistiken und Formkurven im Auge behältst.

Wer hat eine Siegesserie hingelegt? Welches Team spielt häufig unentschieden? Welche Mannschaft schießt in den letzten zehn Minuten die meisten Tore? Auf Grundlage solcher Informationen kannst Du Dir Fußball Wetten zusammenstellen, die für hohe Gewinne sorgen können. Aber auch das sollte klar sein: Die Bundesliga-Ergebnisse sind immer für eine Überraschung gut.

Bundesliga – Langzeitwetten: Extrem gute Quoten sorgen für üppige Gewinne

Alternativ zu Pre Match Fußball Wetten und Live-Fußballwetten kannst Du auch Langzeitwetten abschließen. So ist es zum Beispiel möglich, den Meister oder die Absteiger zu tippen. Um so früher Fußball Wetten mit Langzeitcharakter im Vorfeld einer Saison abgeschlossen werden, um so höher ist in der Regel auch die Quote. Andererseits ist es auch schon vorgekommen, dass Quoten drastisch absinken, wenn die Performance auf dem Platz besser ist als angenommen.

Selbst Spaß- und Überraschungstipps haben hier Ihre Berechtigung und werden plötzlich zur Super Fussballwette. Wer zum Beispiel in dieser Saison auf Borussia Mönchengladbach als Meister getippt hat, kann vielleicht alles richtig gemacht haben. Die Quote lag bei einigen Buchmachern vor der Saison teilweise bei 60,0. In diesem Fall erhältst Du für 100 Euro insgesamt 6.000 Euro zurück.

Suche nach speziellen Merkmalen und Besonderheiten

Im Ranking der beliebtesten Ligen für Fußball Wetten in Deutschland stehen aber auch die 2. Bundesliga und die 3. Liga in der Gunst der Wetter ganz weit oben. Mannschaften wie der Hamburger SV, Arminia Bielefeld, St. Pauli und Dynamo Dresden (alle 2. Bundesliga) werden sehr oft in kombinierte Fußball Wetten eingeflochten. Die Zweitligisten Heidenheim und Sandhausen stellen zumindest in der Saison 2019/2020 gute Kandidaten für Unter Tore Fußball Wetten dar.

In der 3. Liga sind es demgegenüber Vereine wie Braunschweig, 1860 München, 1. FC Kaiserslautern, Ingolstadt und Rostock, die vorzugsweise den Sprung auf den Fußball Wetten Tippschein schaffen. Um erfolgversprechende Fussballwetten in diesen Ligen zu identifizieren, solltest Du Dir Teams mit Besonderheiten und speziellen Merkmalen herauspicken. Viktoria Köln (3. Liga) bietet sich alleine schon aufgrund des Torverhältnisses (über 40 erzielte Tore und über 50 Gegentore nach 24 Spieltagen; Saison 2019/2020) für Fußballwetten wie „Beide Teams treffen“ an. Es kommt auf diese Kleinigkeiten und Nuancen an, wie erfolgreich Fußball Wetten letztendlich werden.

Europäische Top-Ligen bieten viele Wettmöglichkeiten

Neben den deutschen Ligen laufen viele Fußball Wetten in Deutschland auch auf die Premier League und die spanische La Liga. Allerdings sind die Wettmuster dabei beschränkter und die Fußball Wetten konzentrieren sich auf die großen und international bedeutenden Vereine. Das liegt durchaus in der Natur der Sache. Denn tiefergehende Informationen erhältst Du ohne Probleme über FC Liverpool, Manchester City, Chelsea, Arsenal, Manchester United und Tottenham. Bei den anderen Teams sieht es eher mau an Informationsdichte und -qualität aus.

Gute Optionen gerade für Unentschieden-Tipper

Gleiches gilt für die La Liga. FC Barcelona, Real Madrid und mit Abstrichen auch Atletico Madrid sind nahezu durchweg präsent in den internationalen Medien. Schon bei Getafe, S. Sebastian, Sevilla und Valencia ist diese Fülle an Informationen nur äußerst schwer abrufbar. Aber gerade die Mannschaften hinter den Top-Teams bieten bei Fußball Wetten häufig ausgesprochen lukrative Wettquoten. Das Angebot an Fußball Wetten ist grundsätzlich enorm hoch.

Wenn Du gerne auf Unentschieden wettest, solltest Du ruhig einmal in exoterische Fußball-Gefilde wechseln. Laut Statistiken enden in der GFA Liga (Gambia) und der Copa Pilsener 3.ra Etapa Gr.1 (Ecuador) nahezu 45 Prozent aller Spiele Unentschieden. Auch die italienische Serie B ist für Unentschieden-Tipper interessant.

Der Blick über den Tellerrand: Bestimmte Ligen bieten ein hohes Erfolgspotenzial für Wetten

Es gibt auf dem Wettmarkt sogar Fußball Wetten, die eine 90-prozentige Gewinnchance haben – auf jeden Fall laut Statistiken. So sind Fußball Wetten auf Spiele in der NPFL (Nigeria) eigentlich eine klare Sache. 70 Prozent aller Teams gewinnen Ihr Heimspiel und 24 Prozent aller Begegnungen gehen Unentschieden aus, aber nur acht Prozent der Spiele können von den Auswärtsmannschaften gewonnen werden. Ein klassischer Fall für kombinierte Siegwetten oder Doppelte Chance Wetten (1X). In Ghana bietet sich Dir ein ähnliches Bild.

Schwer haben es Tipper dagegen im Hinblick auf Fußball Wetten mit Spielen in der chinesischen Super League, der Jupiler League (Holland) oder auch der Major League Soccer MLS (USA). Hier halten sich Heimsiege, Unentschieden und Auswärtsspiele mehr oder weniger die Waage. Wenn Du Fußball Wetten auf Spiele in diesen Ligen platzieren möchtest, sind kreative Wettoptionen gefragt. Schon drei Siegwetten in einer Kombiwette können für Verluste sorgen. Du benötigst nahezu schon Insider-Wissen, um in diesen Ligen Spielausgänge nur ansatzweise zu prognostizieren. Daher platziere Fussballwetten mit Beteiligung dieser Ligen lieber auf Tore oder andere Features.

Scroll to Top