Die besten Sportwetten 2017 auf die SpVgg Unterhaching
Die Spielvereinigung Unterhaching ist nach zwei Spielzeiten in der Regionalliga endlich wieder in der 3. Liga angekommen. Doch wie sieht die Zukunft der Mannschaft wirklich aus? Nach dem Abstieg wurde der Kader komplett umgebaut, nichts ist mehr so wie es war und aus finanzieller Sicht sieht es nicht eben rosig aus für die Bayern. In der Marktwerttabelle liegen die Hachinger in der 3. Liga auf dem vorletzten Platz - dementsprechend schwer wird es für die Mannschaft werden, in der 3. Liga wieder Fuß zu fassen und entsprechend zurecht zu kommen. Wir haben uns eingehender mit der Mannschaft beschäftigt und ausgelotet, mit welchen Wetten auf die SpVgg Unterhaching wir in diesem Jahr erfolgreich sein könnten.
Du kannst hier einen großartigen Wettbonus bekommen
Wettanbieter
Bonus Holen
Bewertung
100% bis zu 150€ Bonus Code : Nicht Nötig
Wettbonus10/10
Wettangebot9.5/10
Live Wetten9.4/10
Wettquoten10/10
Kundenservice9.3/10
Auszahlungen10/10
  • Unser Exklusiver 150€ Bonus
  • Absolute Top Quoten
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal
  • Sehr gutes Wettangebot und viele Live Wetten
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Guter Kundenservice
200% bis zu 50€ Bonus Code : Nicht Nötig
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Wettbonus
  • Gute Wettquoten
  • Schnelle Auszahlungen
  • Viele Live Wetten

Claus Schromm erwartet mehr als nur den Klassenerhalt

Trainer Claus Schromm weiß natürlich ziemlich genau, was ihn in der 3. Liga erwartet. Er kennt auch seinen Kader ganz genau und kann durchaus realistisch einschätzen, wie es in der kommenden Saison werden wird. Aber den Kopf in den Sand stecken ist seine Sache nicht und so formuliert der Coach durchaus höhere Ziele als nur den Klassenerhalt:

„Wir gehen die Liga nach dem Aufstieg mit einer Portion Demut an. Im Vergleich zu den vergangenen Anläufen sehen wir uns allerdings besser aufgestellt. Wir wollen so schnell wie möglich in der 3. Liga ankommen und den Klassenverbleib sichern.“

Damit sieht er sein Team zwar noch lange nicht in der Tabellenmitte, doch die Tatsache, dass er den Klassenerhalt so schnell wie möglich sichern möchte, spricht für sich.

Die Wette auf Sieg: Nur bedingt ein Erfolgsrezept

Wir können dennoch davon ausgehen, dass wir es bei der SpVgg mit einer klassischen Aufstiegsmannschaft zu tun haben. Das liegt vor allem auch daran, dass der Verein es versäumt hat, den Kader entsprechend aufzurüsten. Für die Ansprüche der Regionalliga ist es ein Kader mit viel Durchschlagskraft, es fehlen allerdings erfahrene Spieler aus der 3. Liga. In den ersten Spieltagen werden die Kicker sicherlich von der Euphorie profitieren, die so ein Aufstieg mit sich bringt. Der Spielplan verrät uns jedoch auch, dass die ersten Spiele nicht eben einfach werden dürften:

  • SV Werder Bremen gegen SpVgg Unterhaching
  • SpVgg Unterhaching gegen Karlsruher SC
  • SV Wehen Wiesbaden gegen SpVgg Unterhaching

Bremen und Wiesbaden sind beides Mannschaften, die sich in der 3. Liga etabliert haben und der KSC gehört zu den absoluten Favoriten auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Die ersten Spieltage sollten wir uns also noch mit Siegwetten auf die SpVgg zurückhalten. Im weiteren Verlauf der Hinrunde können wir dann aber durchaus auch mal eine Siegwette auf Unterhaching riskieren, gerade nach dem fünften oder sechsten Spieltag, wenn die Spreu sich beginnt, vom Weizen zu trennen und die ersten Tendenzen erkennbar geworden sind. Natürlich bietet sich, gerade bei Heimspielen, die Option „doppelte Chance“ an – denn mit dem Heimvorteil und dem zwölften Mann im Rücken können gerade Aufsteiger in den ersten Wochen eine ganze Menge erreichen.

Wetten auf den Spielverlauf

Es gibt viele Wettanbieter, die eine Wette auf den Spielverlauf erlauben – was natürlich vor allem dann Sinn macht, wenn es sich um Livewetten handelt. Aber auch bei normalen Sportwetten können wir von diesen Optionen profitieren – gerade im Falle der SpVgg Unterhaching. Denn für einen Aufsteiger gehört es quasi zum guten Ton, bis zum Ende des Spiels alles zu geben. Somit können wir mit folgenden Wetten durchaus erfolgreich sein:

  • Gegner geht in Führung doch Unterhaching dreht das Spiel und gewinnt
  • Unterhaching gelingt in den letzten 15 Minuten ein Tor

Es gibt natürlich noch eine Vielzahl anderer Wetten, die diesbezüglich infrage kommen würden. Spielbeobachtung ist der Schlüssel zum Erfolg.

Gelbe Karten: Bei einem Aufsteiger immer eine Wette wert

Das Thema Gelbe Karten könnte für die SpVgg Unterhaching noch eine wichtige Rolle spielen. Denn wenn eine Mannschaft in der Offensive unterlegen ist, dann wird meist auf Konter gespielt und das wiederum setzt eine robuste Spielweise in der Defensive voraus. Die Abwehr wird sicherlich oft mit Gelben Karten bedacht werden, auch Platzverweise müssen an bestimmten Stellen des Spiels riskiert werden, um einen Rückstand oder einen weiteren Gegentreffer zu vermeiden. Somit wird für uns in diesem Jahr in Bezug auf die SpVgg Unterhaching interessant werden, wie viele Gelbe Karten die Mannschaft pro Spiel kassieren wird. Den Fair-Play Preis am Ende der Saison wird das Team wohl eher nicht bekommen.

Wird die SpVgg Unterhaching viele Tore zulassen?

Was die Anzahl der Tore angeht, so sollten wir nicht davon ausgehen, dass sich die Mannschaft ihrem Schicksal als Außenseiter ergeben wird. Gerade in der Hinrunde erwarten wir viel Kampf von der SpVgg Unterhaching, dementsprechend wenig Tore wird das Team zulassen. Umgekehrt allerdings auch: In der Offensive kann die Mannschaft qualitativ nicht unbedingt mithalten und so werden die Stürmer nur wenige Gelegenheiten bekommen, Treffer zu landen. Mit einer Wette „unter 2,5 Tore“ sollten wir also in den meisten Fällen richtig liegen. Auch hier lohnt sich im Vorfeld sicherlich ein Blick auf die Gegner und deren Formkurve. Wenn es gegen eine offensiv sehr dominante Mannschaft geht, dann könnte es durchaus sein, dass sich Unterhaching verzettelt und auch mal eine deftige Niederlage kassiert. Insgesamt also durchaus lohnenswerte Optionen, die wir in diesem Jahr noch auf die SpVgg Unterhaching wetten können.