Cashpoint
Wer auf der Suche nach einem Online Sportwettenanbieter ist, der wird nach einer kurzen Sichtungsphase feststellen, dass sich eine ganze Fülle an diesbezüglichen Anbietern auf dem Markt für Sportwetten befindet. Einer der bekannteren darunter ist Cashpoint. Allen voran im deutschen Raum ist er sehr stark präsent, was daran liegt, dass er in Österreich beheimatet ist. So wurde Cashpoint 1996 in Österreich ins Leben gerufen, wobei 2000 der Entschluss erfolgte auch einen Onlinedienst anzubieten. Mittlerweile finden sich die Wettannahmestellen von Cashpoint in beinahe ganz Europa und der Onlinedienst verzeichnet eine große Nachfrage. Einen Namen hat sich das Unternehmen daneben als Sponsor von Fußballvereinen wie der Hertha aus Berlin, des VFL Wolfsburg und des SC Rheindorf Altach gemacht. Gesamt gesehen verzeichnete das Unternehmen so einen kometenhaften Aufstieg. Im nachfolgenden soll der Fokus auf die Onlinepräsenz dieses Unternehmens gerichtet sein, mit dem Angebot an Sportwetten, den Möglichkeiten in den Genuss eines Bonus zu kommen und den verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten, allen voran PayPal.
100% bis zu 100€
Bonus Code : Nicht Nötig
Bonus Holen
Wettangebot9.3/10
Wettbonus10/10
Mobile Angebot9.2/10
Auszahlungen10/10
Kundenservice9.2/10
  • Ein und Auszahlungen mit Paypal
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Gutes Angebot an Live Wetten

Sportwetten beim Online Buchmacher Cashpoint

Die Internetseite von Cashpoint erweist sich als recht übersichtlich. Solltest du neu sein auf dem Gebiet der Sportwetten sein, kommt dir diese einfach gehaltene Aufmachung besonders entgegen. Im Weiteren ist die Seite in sechs verschiedenen Sprachen aufrufbar. Daneben werden auf der Seite selbst auch die wichtigsten Fakten zum Nachlesen bereitgestellt. Solltest du dennoch irgendein Anliegen oder eine Frage haben, welche sich durch das auf der Seite befindliche Hilfecenter nicht beantworten lässt, kannst du dich problemlos an den Kundendienst von Cashpoint wenden, und zwar in Form eines Formulars. Der Kundendienst wird dir dann innerhalb kürzester Zeit, in der Regel handelt es sich um maximal 24 Stunden, eine ausreichende Antwort auf deine gestellte Frage liefern. Einige Anbieter verfügen zwar über einen Live-Support, aber da die Beantwortung deiner Frage auch hier relativ schnell erfolgt, sollte dies kein Problem für dich darstellen. Von seiner Gründung bis zum heutigen Tage herauf hat Cashpoint sein Angebot an Sportwetten zusehends erweitert. Das Wettangebot von Cashpoint umfasst selbstverständlich alle herkömmlichen Sportarten wie

  • Fußball,
  • Tennis oder
  • Eishockey.
  • Aber es finden sich darunter auch Sportarten wie Futsal,
  • Rugby oder
  • Snooker.

Insgesamt handelt es sich in etwa um dreißig verschiedene Sportarten, auf die du Tipps abgeben kannst. Gesamt gesehen gibt es vielleicht Anbieter, die ihren Kunden noch mehr Sportarten zur Auswahl stellen, aber alle gängigen lassen sich auch hier ohne Weiteres finden. Cashpoint kann dies gleichzeitig aber wieder durch jede Menge an verschiedenen Wetten auf ein bestimmtes Sportereignis wettmachen. Auch als Anhänger von Livewetten kommst du bei Cashpoint im Übrigen nicht zu kurz. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Fußballwettbewerben wartet hier auf dich. Daneben sind Livewetten auch beim Handball, beim Tennis und den verschiedensten Wintersportarten möglich. Dieses Angebot ist im Übrigen sehr schön auf den ganzen Tag verteilt, aufgrund der unterschiedlichen Zeitzonen. Für dich als Kunde von Cashpoint sind sicherlich auch die teils überdurchschnittlich hohen Quoten von Interesse. Mit seinen Quoten kann Cashpoint mit der Konkurrenz mehr als nur mithalten. Die Wetten können beim Onlinedienst von Cashpoint zu jeder Tages- und Nachtzeit abgegeben werden. Aber nicht nur das: Mit Cashpoint Mobile kann auch von einem Handy aus darauf zugegriffen werden. Grundvoraussetzung dafür ist nur ein Internetzugang. Selbst bei Tablet-PCs steht dir Cashpoint zur Verfügung.

Vorteile genießen

Als Besitzer einer Membercard von Cashpoint genießt du jede Menge Vorteile. Primär brauchst du so kein Bargeld mehr mit dir zu führen, wenn du Wetten abschließen willst. Von deiner Membercard kannst du sowohl online als auch im Wettbüro selbst Gebrauch machen. Das Ganze funktioniert ganz einfach.

  • Als Bonus bekommst du bei einer Neuausstellung ein Guthaben im Wert von drei Euro geschenkt und dazu noch 1.000 Cashpoints.
  • Mit jeder abgegebenen Sportwette kannst du weitere Cashpoints sammeln.
  • Zu einem späteren Zeitpunkt, sprich, wenn du insgesamt 5.000 Cashpoints erreicht hast, ist es dir möglich, diese in bares Geld umzuwandeln und sie so zum Wetten einzusetzen.

Vielspieler werden somit belohnt. Bei der ersten Einzahlung wird dir zusätzlich noch ein Bonus von 100 Prozent ausgezahlt, bis hin zu einem Betrag von 100 Euro. Zumindest musst du 10 Euro auf dein Konto einzahlen, damit ein Bonus aktiv werden kann. Gekoppelt ist dieser Bonus immer an eine Umsetzung des eingezahlten Betrags, sprich du musst Sportwetten abgeben, um überhaupt erst in den Genuss eines Bonus kommen zu können. Konkret läuft dies wie folgt ab: Achtmal muss die eingezahlte Summe von dir in Form einer Sportwette eingesetzt werden, wobei das getippte Ereignis eine Mindestquote von 2.0 aufweisen muss. Alles, was darunter angesiedelt ist, wird vom Bonus nicht berücksichtigt.

Im Weiteren existiert noch eine zeitliche Vorgabe von 60 Tagen. Innerhalb dieses Zeitrahmens muss Besagtes erfolgen, um den genannten Bonus ausbezahlt zu bekommen. Dies ist aber noch nicht alles an Bonus bei Cashpoint. Ein weiterer Bonus wartet bei Cashpoint nämlich in Form des Xtrem Bonus. Zusätzlich bietet sich dir in Form des Kombibonus noch eine andere attraktive Möglichkeit an, um an Extrageld zu kommen. Beim Abschluss einer Kombinationswette, die eine gewisse Anzahl an Spiele umfasst, bekommst du so bei einem Gewinn zusätzliches Geld. An die Membercard selbst kommst du im Übrigen entweder direkt im Wettbüro oder mittels Anmeldung im Internet. Der Kontostand kann auch an beiden Orten problemlos eingesehen werden.

  • Wie kommst du aber nun als Neukunde zu deinem persönlichen Wettkonto?
  • Das Ganze läuft relativ simpel ab.
  • Als Erstes musst du dich auf der Seite von Cashpoint registrieren.
  • Nach erfolgter Anmeldung wird dir eine E-Mail zur Bestätigung zugesandt.
  • Nachdem du dies getan hast, musst du eine Einzahlung auf dein Konto vornehmen, damit du auch effektiv Sportwetten abgeben kannst.
  • Nach erfolgter Einzahlung solltest du die zuvor erwähnten Bedingungen zum Erhalt eines Bonus berücksichtigen.

Bei anderen Anbietern von Sportwetten läuft diese Vorgangsweise in der Regel in umgekehrter Reihenfolge ab, und zwar, dass man den Bonus bereits nach der erfolgten ersten Einzahlung erhält. Desto trotz ist dies bei Cashpoint keineswegs als Nachteil anzusehen, denn so kannst du nach den ersten getätigten Sportwetten mit dem Bonus so richtig durchstarten.

Sicherheit wird groß geschrieben

Solltest du Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von Geldtransaktionen bei Cashpoint haben, dann kannst du diese getrost über Bord werfen. Sicherheit spielt nämlich bei Cashpoint eine überaus wichtige Rolle. Auch wenn die Mitgliedskarte verloren gehen sollte, besteht kein Risiko, dass Transaktionen gegen deinen Willen erfolgen, da dafür die Eingabe einer PIN-Nummer zwingend erforderlich ist. Wie es sich für einen seriösen und großen Anbieter von Sportwetten gehört, stehen dir bei Cashpoint mehrere Zahlungsmöglichkeiten offen.

  • Diese reichen von einer herkömmlichen Banküberweisung
  • über die Bezahlung mit einer Kreditkarte
  • bis hin zu den elektronischen Formen wie Skrill oder PayPal.
  • Handelt es sich um kleinere Summen, kann auch eine Paysafecard verwendet werden.
  • Außerdem kannst du alternativ auch auf die Bonus Card von Cashpoint zurückgreifen oder
  • du nutzt eine PrePaid Card.
  • Von einer Banküberweisung ist aber generell abzuraten.

Der Grund dafür liegt in der Tatsache, dass mehrere Tage verstreichen, ehe sich das Geld auf deinem Wettkonto befindet und wer möchte schon auf sein Spielvergnügen verzichten, nur weil die Überweisung übermäßig viel Zeit in Anspruch nimmt. Von diesem Problem bist du befreit, wenn du dich für PayPal als Zahlungsmethode entscheidest. Alles was du für PayPal benötigst, lässt sich relativ schnell organisieren. Wenn du PayPal nutzt, wird sich das Geld innerhalb von einigen wenigen Minuten auf deinem Wettkonto befinden. Alles läuft dabei über eine gut verschlüsselte Verbindung ab, womit der Faktor Sicherheit wiederum erfüllt ist.

PayPal bietet daneben auch die gewünschte Transparenz. Wenn du bis dato noch nie mit PayPal in Berührung gekommen bist dann sei dir hier gesagt, dass es eine der üblichsten Formen ist, Zahlungen im Internet abzuwickeln. Allen voran Onlineshops bauen auf PayPal. Zusätzlich läuft der Geldtransfer bei PayPal so ab, dass keine zusätzlichen Kosten für dich anfallen. Um eine Ein- oder Auszahlung mit Paypal abzuwickeln muss es sich nur um zumindest zehn Euro handeln, die du gerne von einem Konto auf das andere transferieren möchtest. Die Möglichkeit einer Bezahlung mit PayPal wird übrigens nicht von jedem Online Buchmacher für Sportwetten zur Verfügung gestellt. Der Grund liegt darin, dass die Nutzung von PayPal für die Anbieter von Sportwetten mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. So gehört hier Cashpoint zu dem elitären Kreis derer, die PayPal desto trotz als Zahlungsart akzeptieren. Durch die Gelegenheit PayPal auch anderweitig einzusetzen, sprich nicht nur für Sportwetten, ist PayPal für dich als Spieler sicherlich die attraktivste Art bei Cashpoint Ein- und Auszahlungen vorzunehmen.
Zusammenfassend gesagt verfügt Cashpoint am Sportwettenmarkt über eine gute Stellung und ist somit jedem Fan von Sportwetten nur wärmstens ans Herz zu legen. Die Sportwetten selbst überzeugen mit überaus vorteilhaften Quoten, das Livewettenangebot ist wahrlich füllend und Sicherheit ist Cashpoint ein großes Anliegen.